„tierisch belesen“

Anzeige

LeseHerbst: Veranstaltungen rund ums Lesen bis Ende November

Billstedt-Horn. Unter dem Motto „tierisch belesen“ laden zahlreiche Einrichtungen in Billstedt, Horn und Mümmelmannsberg zum „LeseHerbst“ ein. Auf dem Programm stehen Autorenlesungen, Theateraufführungen, Workshops und mehr als 100 Veranstaltungen, die zum Schmökern, Träumen, Entdecken, Zuhören oder selber Lesen einladen.
Den Auftakt macht der Gedichtenachmittag „Großer Ozean“ mit dem Theater am Strom für alle Altersklassen und Lebenslagen am Dienstag, 15. Oktober, um 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Kirchengemeinde Schiffbek und Öjendorf, Merkenstraße 4. Der Eintritt für diese sowie die meisten anderen Angebote ist frei.
Die Veranstaltungen richten sich hauptsächlich an Kinder im Vor- und Grundschulalter. Aber auch ältere Kinde, Jugendliche und Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Der komplette Veranstaltungskalender steht im Internet unter www.billstedt-horn.hamburg.de
Rund 20 regionale Einrichtungen beteiligen sich am LeseHerbst 2013. Gemeinsam haben sie ein vielfältiges Programm mit über 100 Veranstaltungen auf die Beine gestellt, bei dem Kinder und Eltern die Lust am Lesen (neu) entdecken können. Unterstützt wird das Projekt von den Bücherhallen sowie vielen Einrichtungen in Billstedt, Horn und Mümmelmannsberg. Die Veranstaltungsreihe wird aus Mitteln der Bezirksversammlung, durch das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirks Hamburg-Mitte sowie die SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft finanziert. (wb)

LeseHerbst 15. Oktober bis 30. November. Eintritt zu den einzelnen Veranstaltungen frei. Weitere Infos unter
billstedt-horn.hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige