Umfangreich informiert

Anzeige
Der Bürgerverein besuchte das Polizeikommissariat 42 in der Möllner Landstraße – und wurde freundlich empfangen. Foto: zz

Bürgerverein besuchte Kommissariat in Billstedt

Billstedt. Etwa 20 Mitglieder des Bürger- und Kommunalvereins Billstedt hatten den Wunsch, einmal „hinter die Kulissen“ des Polizeikommissariats 42 (PK) in der Möllner Landstraße 44 zu schauen. Das PK ist mit seiner Außenstelle in Horn für die Stadtteile Billstedt, Horn und Billbrook zuständig und arbeitet eng mit den angrenzenden Kommissariaten in Hamm, Rahlstedt und Bergedorf zusammen. Der stellvertretende Leiter des Polizeikommissariats 42, Claus Reuter, nahm sich viel Zeit für seine Gäste und informierte sie, zusammen mit dem Leiter der Billstedter Kriminalpolizei, Holger Schumacher, ausführlich über die Polizeiarbeit, das Zusammenspiel zwischen Kriminalpolizei und der Schutzpolizei. Gezeigt und erklärt wurde die Ausrüstung der Polizisten und der Streifenwagen. Darüber hinaus konnten die Gäste den Wachraum, von wo die Einsätze gesteuert werden, besichtigen. Selbst der Zellentrakt war kein Tabu. „Uns hat es viel Spaß gemacht und wir möchten uns an dieser Stelle für diese Führung herzlich bei den Beamten bedanken“, so die Besucher des Bürgervereins. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige