Viel Platz für Kids

Anzeige
Mit Gesang der Kita-Kinder begann die Feier zur Eröffnung am Oher Weg Foto: güb

Größte Kita in Glinde eröffnet

Glinde Die offizielle Eröffnung des Außengeländes und des Zweitgebäudes der Kita Oher Weg fand in Anwesenheit des Glinder Bürgermeisters Rainhard Zug in der vergangenen Woche statt. „Die Kita Oher Weg ist jetzt die größte Kita in Glinde. In beiden Gebäuden werden 193 Kinder vom Krippen- bis zum Vorschulalter betreut“, sagte der Bürgermeister in seiner Begrüßungsrede.
„Wir haben uns Zeit gelassen. Das Außengelände war noch nicht fertig. Die Spielgeräte standen noch nicht und der Rasen war noch nicht komplett angewachsen. Jetzt ist alles fertig und wir können die Eröffnung feiern“, sagte Marcel Buchhardt, Leiter der Kita Oher Weg. Vorher hatten die Kinder mit fröhlichem Gesang die Gäste, zu denen auch Dr. Franziska Larra, Pädagogische Geschäftsführerin der Elbkindergarten Vereinigung, begrüßt. Sie lobte das Konzept der Kita, mit dem die Kinder die Welt in Ruhe entdecken können. In wenigen Monaten ist der neue Anbau der Kita Oher Weg entstanden. Damit stellt diese Kita rund 20 Prozent aller Betreuungsplätze in Glinde. Sie wird von der Elbkinder Nord Vereinigung betreut. Insgesamt weitere 180 Einrichtungen gehören dazu. Das neue zweite Haus der Kita Oher Weg bietet 62 Kindern Platz. Sie können sich über einen Bewegungsraum mit Kletterwand, weiche Matratzen zum Springen und Toben, weite Flure die genügend Platz zum Bobbycarfahren und einen Barfußpfad zum Wohlfühlen der Füße, freuen. Nicht nur die Eltern sind begeistert. Auch das Team von 43 Mitarbeitern weiß es zu schätzen, dass in der Kita Oher Weg alle Voraussetzungen für ein optimales Arbeitsklima vorhanden sind. Auch die Kleinsten fühlen sich in der Kita sehr wohl. Dazu gehören auch Dunja und Maline. Bei beiden kleinen Mädchen überreichten Bürgermeister Zug ein Bild, das sie selbst in der Kita gemalt hatten. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige