Wallringtunnel wird noch mal gesperrt

Anzeige

Von Freitag Abend bis Montag früh sind weitere Prüfungen und Arbeiten nötig. Verdächtige Mängel in der Betondecke

Wer dachte, die Sperrung des Wallringtunnels in der Hamburger City sei final erledigt, wird jetzt eines Besseren belehrt: Wie die Verkehrsbehörde am Mittwoch mitteilte, wird der Tunnel am Wochenende wieder dicht sein.

Die Sperrung dauert von Freitag, 17. April 215, ab 20 Uhr bis Montag, 20. April 2015, um 6 Uhr. Grund dafür sind Bauwerksprüfungen, die erst jetzt, nach dem Entfernen der Deckenverkleidung und der Fliesen der Seitenwände erfolgen könnten.

"Bei den bisherigen Arbeiten wurden zudem einige Mängel in der Betondecke festgestellt, die genauer geprüft werden müssen", hieß es in einer Mitteilung der Behörde. Ob dann noch weitere Maßnahmen nötig werden? Unklar.

Der Verkehr "fließt" während der Sperrung über den Glockengießerwall; die Kreuzung Ferdinandstor ist von der Sperrung nicht betroffen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige