Wieder freie Parkplätze am Horner Kreisel

Anzeige
Die Anhänger werden bereits entfernt Foto: Grell

Neues Verkehrsschild bedeutet das endgültige Aus für die Werbeanhänger im Hamburger Stadtteil Hamm

Von Karen Grell
Hamm
Der Jahre lange Kampf um die Werbeanhänger, die immer wieder die wenigen Parkplätze im Stadtteil Hamm blockierten, hat sich am Ende nun doch gelohnt: Das neue Verkehrsschild am Horner Kreisel steht und die Anhänger werden nach und nach von ihren Besitzern abgeholt (das Wochenblatt berichtete). Das langersehnte Schild zeigt auf, dass hier ab sofort ausschließlich Pkw’s abgestellt werden dürfen und jeder, der seinen Anhänger mit Werbetafel dort weiterhin stehen lässt, muss mit einem kostenpflichtigen Abtransport rechnen. „Wir geben noch zwei Wochen Zeit“, so die Aussage der zuständigen Polizei vom PK 42. Einen besseren Standort für die kostenlose Werbung hatte es wohl für die Unternehmer im Stadtteil nicht gegeben, vermuteten die Anwohner, die aber immer wieder bemängelten, dass auch die Parkplätze in den Seitenstraßen rar seien.

Platz für Anwohner

Damit war der Streit zwischen Anwohnern und den Besitzern der Anhänger seit Jahren ein bleibendes Problem im Viertel. Die nun freigewordenen Lücken auf den Parkstreifen sind noch unbesetzt, es muss sich wohl erst einmal im Quartier herumsprechen, dass es neue Parkmöglichkeiten im Umkreis gibt. Der Bedarf ist auf jeden Fall gegeben, denn überall in den Seitenstraßen, wie dem Mettlerkampsweg, sind parkende Wagen zu sehen, die sich kurz vor Toreinfahrten auf die Seitenstreifen quetschen, immer in Gefahr, hier bereits die Ausfahrt der Tiefgaragen-Nutzer zu blockieren. Laminierte, an Bäumen befestigte Zettel, bitten die Nachbarn um mehr Rücksichtnahme beim Parken. Vielleicht können auch diese Schilder nun bald wieder entfernt werden. Am Horner Kreisel kann auf jeden Fall ab sofort wieder geparkt werden.

Lesen Sie auch: Horner Kreisel: Anhänger parken verkehrswidrig

Lesen Sie auch: Horner Kreisel: Schluss mit Werbeanhängern

Lesen Sie auch: Zoff um Parkplätze

Lesen Sie auch: Parkplatz-Ärger am Horner Kreisel
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige