Das Ehrenamt würdigen

Anzeige
Glinde. Die Stadt Glinde will das ehrenamtliche Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger weiter fördern. Unter dem Motto „Engagement braucht Anerkennung“ wird es am 25. März in der Mühle eine Feierstunde geben, bei der freiwillige Helferinnen und Helfer ausgezeichnet werden.
Neu ist auch, dass Bürgerinnen und Bürger selbst Vorschläge dazu machen können. Diese Vorschläge müssen bis 8. März der Stadt Glinde unter dem Stichwort „Auszeichnung ehrenamtliches Engagement“ schriftlich mitgeteilt und begründet werden. Ausgezeichnet werden können Einzelpersonen, Vereine und Verbände sowie Unternehmen und Wirtschaftsbetriebe.
Außerdem sind in unregelmäßigen Abständen Sonderpreise für besondere Lebensleistungen geplant.
Diese Ehrungen sollen künftig regelmäßig am 25. März stattfinden. (zz)
Montag, 25.März, 19.30 Uhr, Glinder Mühle
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige