Der Kampf - der keiner ist !!

Anzeige
Hamburg: Kirchsteinbek | Am heutigem Tage erscheint in der Hamburger Morgenpost dieser Atikel. Gleichzeitig findet im HINZ&KUNZT Vertrieb eine Pressekonverenz statt !! Als lang jähriger Verkäufer kann ich nur sagen: "Ich habe keine Ahnung von einem Kampf", weil es keine Kämpfe gibt.

Hier und da taucht mal einer auf, der den Großen spielt, mehr aber auch nicht. Es wurden aber auch schon schlimme Dinge berichtet, das ist mir bewußt. Aber wo es keine Kläger gibt, gibt es auch kein Beklagten. Das die HINZ&KUNZT-Verkäufer-innen lieber klein bei geben, ist mir klar. Ich würde dies nie tun. Ich würde zur Polizei gehen, ich würde ihn fotografieren, um das öffentlich zu machen. Dann wollen wir doch mal sehen, wer hier den kürzeren zieht ??

Normaler weise wollte HINZ&KUNZT ja gar nicht in die Offensive gehen, aber es gibt wohl keinen anderen Weg.

Weiter hin behaupten die 400 Verkäufer-innen zu sein, was ja wohl nicht stimmen kann. Denn er ließ mal eine Zahl verlauten (wurde auch so veröffentlicht), das beim Strassen Journal 150 Verkäufer-innen unterwegs sind. Nun kann sich ja jeder mal ausrechnen, was denn stimmt ??

Ob das wirklich Hilfe zur Selbsthilfe ist, möchte ich doch bezweifeln, weil er überhaupt keine Vertriebsgenehmigung hat, für dieses Produkt !!
Dieses gibt er ja auch offen zu !!

Jeden falls habe ich persönlich keinen Kampf mit diesem Produkt, weil es nur eine Legitimation ist, um zu Betteln, nicht mehr - und nicht weniger !!
Betteln war noch nie verboten, ob es so legetim ist, müssen andere endscheiden !!

Erich Heeder - HINZ&KUNZT VERKÄUFER
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
42
martina Scheuren aus Billstedt | 19.07.2016 | 22:34  
803
Erich Heeder aus Billstedt | 20.07.2016 | 07:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige