Vier Jahrzehnte im Einsatz für die Kleinsten

Anzeige
Mit viel Engagement betreut Sybille Schoenfelder die Junioren. Foto: Silhan
Oststeinbek. Für Sybille Schoenfelder (61) war es ein überraschend schöner Tag. Im evangelischen Kindergarten Oststeinbek feierte sie kürzlich im Kreis von Kindern, Eltern und Kollegen ihr 40. Dienstjubiläum. „Eine so schöne Feier hatte ich nicht erwartet. Es ist einfach toll, was ich heute erleben darf,“ freute sich die engagierte Kinderbetreuerin.
Mit Rückblick auf die verflossenen Dienstjahre kommt Sybille Schoenfelder immer wieder zu dem Schluss, den richtigen Weg im Arbeitsleben eingeschlagen zu haben. „Nach meiner Ausbildung in der Fachschule für Sozialpädagogik gelang es mir spontan, in der Kita Bornbrook, Lohbrügge, das Anerkennungsjahr sowie drei Jahre Erzieherinnen-Laufbahn zu absolvieren. Danach bot mir die „Kirche in Steinbek“ die Leitung der neuen Kindertagestätte Mümmelmannsberg an. Dort verbrachte ich, bis zu meinem Wechsel in den Kindergarten Oststeinbek, 29 aktive Jahre,“ so die Jubilarin.Inzwischen hat Sybille Schoenfelder sieben Jahre in Oststeinbek als Betreuerin der Vorschulkinder hinter sich. „Es fällt mir regelmäßig auf, dass die Kinder im jetzigen Alter schnell bereit sind zu Arbeiten und mit viel Freude zu lernen. Was mich Tag für Tag erfreut, ist die liebevolle Zuwendung der Kinder und ich merke, dass sie mich mögen,“ so die Erzieherin.
Worüber Sybille immer wieder nachdenkt, und was sie ein wenig ärgert, der permanent zu niedrige „Personalschlüssel“ in ihrem Beruf. „Die Kindergruppen sind zu groß und die Bezahlung ist nicht angemessen,“ so ihr knapper Kommentar. (rsi)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige