Auto ausgebrannt

Anzeige
Die Feuerwehr Billstedt löschte das Fahrzeug Foto: citynewstv.de

Weitere Fahrzeuge wurden stark beschädigt

Horn Am Montag gegen 2.25 Uhr wurde die Feuerwehr in die Georg-Blume-Straße zu einem PKW-Brand gerufen. Das Feuer griff bereits auf zwei danebenstehende Fahrzeuge über. Die eingesetzen Kräfte der FF-Billstedt-Horn löschten die Flammen. Das Fahrzeug brannte dennoch vollkommen aus. Der daneben stehende PKW und ein LKW gerieten zum Teil auch in Brand und wurden stark beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei aktuell von einer möglichen Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige