Bauarbeiten bis Ende Oktober

Anzeige
Horn Am kommenden Montag (13. Juli) beginnen die im Bereich der Haltestelle U-Burgstraße zwischen den Kreuzungen Borgfelder Starße/Burgstraße/Hammer Landstraße/Grevenweg und Hammer Landstraße/Sieveking-
damm sowie im Grevenweg zwischen Hammer Landstraße und Eiffestraße. Bis Ende Oktober kommt es zu Behinderungen. In einigen Abschnitten muss die Fahrbahn auf eine Spur je Richtung reduziert
werden.
So ist das Linksabbiegen von der Hammer Landstraße in den Grevenweg ist bis zum 12. Oktober nicht möglich.
Vom 13. Juli bis 24. August können Autofahrer von der Borgfelder Straße nicht nach rechts in den Grevenweg abbiegen. Vom 24. August bis 9. Oktober ist das Rechtsabbiegen vom Grevenweg in die Hammer Landstraße gesperrt. Das gilt auch für das Abbiegen von der Hammer Landstraße in den Sievekingdamm.
Am Wochenende vom 9. Oktober 17 Uhr bis 12. Oktober, 5 Uhr wird der Grevenweg zwischen Burgstraße und Von-Graffen-Straße voll gesperrt. Das Rechtsabbiegen von der Hammer Landstraße in den Sievekingdamm und das Linksabbiegen von der Burgstraße in die Hammer Landstraße ist nicht möglich. Die Straßen Grootsruhe und Beltgens Garten werden im Anschlussbereich an die Hammer Landstraße ebenfalls gesperrt. Autofahrer müssen das Gebiet weiträumig umfahren.
Am Wochenende vom 16. Oktober, 17 Uhr bis 19. Oktober, 5 Uhr, wird der Grevenweg zwischen Eiffestraße bis Von-Graffen-Straße voll gesperrt. Außerdem werden die Burgstraße und der Sievekingdamm gesperrt. Aus den Straßen Grevenweg, Grootsruhe und Beltgens Garten ist nur das Rechtsabbiegen in die Hammer Landstraße möglich. Die Einbahnstraßenregelung in der Von-Graffen-Straße und der Grootsruhe wird aufgehoben.
(wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige