Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Anzeige
Der Rettungswagen wurde in die Halle am Bullerdeich gefahren Foto: Citynewstv.de
Hamburg: Bullerdeich |

Der Mitarbeiter einer Firma am Bullerdeich wurde in ein Krankenhaus gebracht

Hammerbrook In der Halle einer Firma für Fahrzeugbau am Bullerdeich kam es am vergangenen Mittwochmorgen (1. März) aus noch unbekannten Gründe zu einem Arbeitsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Zur Versorgung des verletzten Mannes wurde der Rettungswagen rückwärts in die Halle gefahren. Nach der medizinischen Erstversorgung kam er in ein Krankenhaus. (Citynewstv.de)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige