Billstedt: Bruder angeschossen

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Billstedt Die Polizei fahndet nach einem 21-jährigen türkischen Staatsbürger, der im Verdacht steht, am 26. Mai gegen 20.40 Uhr in der Oskar-Schlemmer-Straße in Billstedt auf seinen 24-jährigen Bruder mit einem Luftgewehr geschossen zu haben. Der Bruder wurde hierbei leicht verletzt. Der Geschädigte stand zur Tatzeit nach Angaben der Polizei auf dem Gehweg der Oskar-Schlemmer-Straße. Nach jetzigem Sachstand fuhr sein Bruder, mit dem er offenbar zur Zeit einen Streit hat, mit einem Pkw an ihm vorbei und schoss hierbei mehrfach, mutmaßlich mit einem Luftgewehr, auf ihn. Der 24-Jährige erlitt zwei oberflächliche Verletzungen am Oberkörper und am linken Arm. Er musste und wollte vor Ort nicht medizinisch behandelt werden. Zehn Funkstreifenwagen rasten zum Tatort, übernahmen die Sofortfahndung nach dem flüchtigen Täter – bislang wurde der Mann nicht aufgefunden. (mr)

Zeugen werden gebeten, sich beim Landeskriminalamt unter Telefon 040/428 65 67 89 zu melden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige