Billstedterin überrascht Einbrecher

Anzeige
Frau aus Billstedt überrascht Einbrecher auf ihrer Terrasse Symbolfoto: wb

Hamburger Polizei nimmt Tatverdächtigen auf der Flucht in der Glinder Au vorläufig fest

Billstedt Eine 66-jährige Anwohnerin hatte am vergangenen Montag alle Terrassentüren und Fenster verschlossen und dann das Haus für kurze Zeit verlassen. Als sie zurückkehrte, betrat sie das Haus, ging ins Wohnzimmer und überraschte einen dunkel gekleideten Mann auf ihrer Terrasse. Als der Mann die Frau sah, flüchtete er durch den Garten. Im Haus waren ein Fenster aufgehebelt und einzelne Räume durchsucht worden. Allerdings hatte der Täter offenbar nichts gestohlen. Im Rahmen der Fahndung wurde ein 29-Jähriger von Beamten des Polizeikommissariats 42 in der Grünanlage Glinder Au vorläufig festgenommen. Ein Diensthund konnte den mutmaßlichen Fluchtweg des Täters vom Tatort bis kurz vor dessen Festnahmeort verfolgen. Der Tatverdächtige wurde mangels Haftgründen entlassen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige