Bunkerbrand geklärt

Anzeige
Schwarzer Rauch liegt über der Marckmannstraße Foto: citynewstv

Fahrlässige Brandstiftung ist die Ursache

Rothenburgsort Der Bunkerbrand in der Marckmannstraße ist aufgeklärt. Fahrlässige Brandstiftung hat das Feuer und die anschließende Explosion im Bunker an der Marckmannstraße ausgelöst. Das gab die Polizei am Montag bekannt. Das LKA ermittelt gegen drei Mitarbeiter (27, 28, 46) einer Firma, die zum Zeitpunkt mit Arbeiten in dem Bunker beschäftigt war. Sie sollen die ölgetränkten Materialien unsachgemäß entsorgt haben.
Das Feuer war am 4. August um 4.10 Uhr ausgebrochen, nachdem sich die im Bunker gelagerten ätherischen Öle selbst entzündet hatten. 45 Personen, darunter 15 Feuerwehrleute wurden durch das Feuer und die Explosion verletzt. (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige