Duo überfällt Getränkemarkt

Anzeige
Nach einem Überfall auf einen Getränkemarkt bittet die Polizei um Hinweise Symbolfoto: wb

Polizei bittet um Hinweise

Billstedt Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einem schweren Raub auf einen Getränkemarkt am vergangenen Sonnabend (17. Oktober) morgens um 8.08 Uhr im Steinbeker Grenzdamm.
Nach Polizeiangaben betraten zwei unbekannte Männer mit Schusswaffen in der Hand den Getränkemarkt und bedrohten zunächst die 45-jährige Angestellte mit den Waffen. Im hinteren Bereich befand sich der 45-jährige Geschädigte der ebenfalls mit den Schusswaffen bedroht wurde. Wie die Polizei weiter mitteilt, erzwangen die Täter auf diese Art den Tresorschlüssel und entwendeten hieraus einen mittleren Geldbetrag. Zudem besprühten die Täter die Opfer mit Tränengas. Eine medizinische Versorgung der Opfer vor Ort war nicht erforderlich. Die Täter werden wie folgt beschrieben:. männlich etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 190 Zentimeter groß, athletisch, schwarze Hose und Kapuzenjacke. Der zweite Mann war ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, schlank, trug eine graue Jogginghose und blaue Kapuzenjacke. (mr)

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder zu den Tätern machen können, melden sich unter der Rufnummer 428 65 67 89.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige