Feuerwehrmann alarmiert Kollegen in Billstedt

Anzeige
Hamburg-Horn: Feuerwehr Hamburg löscht brennendes Buschwerk an der Autobahn A 24 Symbolfoto: wb
Hamburg: Horner Kreisel |

Trupp löscht brennendes Buschwerk vor dem Horner Kreisel

Horn Am Sonntagnachmittag (12. März) wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg von einem privat reisenden Kollegen über ein Feuer auf dem Grünstreifen der Autobahn A 24 informiert. Eine Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Billstedt fand am Einsatzort einen Flächenbrand von etwa 150 qm Gras und Buschwerk vor. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer kurz vor dem Horner Kreisel zügig löschen. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Insgesamt waren zehn Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Hamburg im Einsatz. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige