Hotel in Horn überfallen

Anzeige
Hamburg-Horn: Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer, die ein Hotel in der Rennbahnstraße überfallen haben Symbolfoto: mdt
Hamburg: Rennbahnstraße |

Polizei Hamburg sucht zwei Unbekannte und bittet um Hinweise

Horn Am frühen Freitagmorgen (15. September) betrat gegen 2.45 Uhr ein maskierter Mann ein Hotel in der Rennbahnstraße. Der unbekannte Täter verlangte am Tresen lautstark das Bargeld aus der Hotelkasse. Der verängstigte Nachtportier gab dem Unbekannten 120 Euro aus der Kasse. Der Täter verließ mit dem Geld das Hotel und flüchtete mit einem Komplizen, der an der Eingangstür stand, in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung mit fünf Streifenwagen verlief ohne Erfolg.

Täterbeschreibungen

Der maskierte Täter ist zwischen 20 und 22 Jahre, 1,75 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Zum Zeitpunkt des Überfalls war der Mann mit einer hellblauen Jeans und einem dunkelblauen Anorak mit Kapuze bekleidet. Der Tatverdächtige ist blond und hat eventuell Locken. Sein Komplize ist 1,80 bis 1,85 Meter groß und hat eine normale Figur. Er war mit einem schwarzen Anorak mit Kapuze und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. (ngo)

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040 / 428656789.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige