Polizei nimmt Fahrraddieb in Hamm fest

Anzeige
Hamburg-Hamm: Fahrraddieb wird bei der Tat beobachtet und fotografiert Symbolfoto: thinkstock
Hamburg: Hammer Steindamm |

Zeugen beobachten Tatverdächtigen und fotografieren ihn

Hamm Ein 34-Jähriger wurde am Donnerstag (20. April) im Hammer Steindamm von Zeugen dabei beobachtet, wie er gegen 10.40 Uhr auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Hammer Kirche mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss gewaltsam knackte, um anschließend mit dem Rad in Richtung Diagonalstraße zu flüchten. Die Zeugen fotografierten den Tatverdächtigen mit einem Handy und alarmierten die Polizei. Mit Hilfe von drei Streifenwagen konnte der Beschuldigte im Bereich der Diagonalstraße/Rückersweg gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Polizeibekannt

Der mutmaßliche Fahrraddieb ist polizeilich bereits einschlägig in Erscheinung getreten. Die Beamten des Polizeikommissariats 41 stellten das Fahrrad und einen Bolzenschneider als Beweismittel sicher. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der 34-Jährigen einem Haftrichter vorgeführt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige