Räuber gesucht

Anzeige
Ein unbekannter Täter hat eine 79-Jährige beraubt und verletzt Symbolfoto: wb

Polizei bittet um Hinweise

Hamm Im Sievekingdamm wurde eine 79-jährige Frau von einem bislang unbekannten Mann beraubt und leicht verletzt. Nach Polizeiangaben schloss die Frau ihre Haustür zu einem Mehrfamilienhaus auf, als der Unbekannte sich an ihr vorbei drängeln wollte. Die Frau sprach den Mann an, der daraufhin die Handtasche der 79-Jährigen ergriff. Sie stürzte, hielt jedoch ihre Tasche fest. Der Täter trat ihr gegen den Kopf und konnte dann mit der geraubten Tasche in Richtung Burgstraße flüchten. Eine Passantin half der 79-Jährigen und brachte sie zur nahe gelegenen Polizeiwache. Rettungskräfte versorgten die Verletzte und brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus.
Der Räuber wird wie folgt beschrieben: etwa 25-35 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß und dickliche Figur. Schwarze, gelockte Haare, ost- oder südeuropäisches Erscheinungsbild, sprach mit Akzent. Wer hat etwas gesehen? Der Räuber war mit einer langen, dunklen Hose und einem dunklem Pullover bekleidet. (mr)

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen, oder können unter 428 65 67 89 gegeben werden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige