Raubüberfall auf Spielhalle in Billstedt

Anzeige
Raubüberfall auf Spielhalle. Das LKA sucht Zeugen Symbolfoto: wb

LKA bittet um Hinweise

Billstedt Die Polizei sucht nach einem Mann, der am 30. Juni um 3.33 Uhr eine Spielhalle im Schiffbeker Weg überfallen hat. Wie die Polizei mitteilt, rannte er – maskiert mit einem Tuch vor dem Gesicht – in die Spielhalle und bedrohte die 71-jährige Angestellte mit einem Messer. Daraufhin nahm er aus einem Tresor Bargeld und flüchtete aus der Spielhalle in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung mit sieben Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Räubers, der wie folgt beschrieben wird: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, jugendliches Aussehen. Er ist etwa 165 Zentimeter groß und hat eine schlanke Figur, dunkle Haare und er war dunkel gekleidet. (mr)

Zeugen mögen sich bitte an das Landeskriminalamt unter Telefon 040/428 65 67 89 wenden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige