Spurensuche in Hamm nach Mord

Anzeige

Nach den tödlichen Schüssen in der Eiffestraße haben Hamburger Polizisten erneut den Tatort im Hinterhof untersucht

Hamm Zwei Wochen nach dem Mord in einem Hinterhof an der Eiffestraße kamen nun Metalldetektoren zum Einsatz. Deshalb wurde in der vergangenen Woche der Hinterhof nochmals von Beamten der Bereitschaftspolizei durchsucht. Mit Spaten gruben sie die Rasenfläche auf und durchsuchten die gesammelte Erde mit Metalldetektoren, um mögliche Gegenstände zu finden, die mit der Tat zusammenhängen könnten. (citynewstv.de)

Lesen Sie auch: Mord im Hamburger Hinterhof
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige