Überfall auf eine Spielhalle in Hamm

Anzeige
Hamburg-Hamm: Zwei maskierte Männer haben in der Hammer Landstraße eine Spielhalle überfallen Symbolfoto: wb
Hamburg: Hammer Landstraße |

Die Polizei Hamburg fahndet nach zwei unbekannten Tätern

Hamm

In der Hammer Landstraße haben zwei bislang unbekannte Männer einen Spielhalle überfallen. Die zwei maskierten Täter betraten die Spielhalle Mittwochnacht (15. März) gegen 2.20 Uhr, bedrohten den Angestellten mit einem Messer und forderten das Bargeld aus der Kasse. Das 32 Jahre alte Opfer händigte das vorhandene Geld aus. Anschließend flüchteten die zwei Männer in Richtung Hammer Kirche.

Täterbeschreibungen

Die zwei Beschuldigten sind etwa 30 Jahre alt und Schwarzafrikaner. Sie sind zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und waren zur Tatzeit mit einer grauen Kapuzenjacke und eine blauen Jeans bekleidet. (ngo)

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 040 / 428656789. Das für die Region zuständige Raubdezernat des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige