Unbekannte rauben Mann in Billstedt aus

Anzeige
Hamburg-Billstedt: Zwei Unbekannte rauben einen jungen Mann aus und flüchten auf einem Roller Symbolfoto: mdt
Hamburg: Oststeinbeker Weg |

Polizei sucht zwei Täter, die auf einem Roller flüchteten

Billstedt In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag (27. Juli) haben zwei unbekannte Männer einen Mann in Billstedt überfallen und ausgeraubt. Das 19 Jahre alte Opfer war gegen 23.50 Uhr auf dem Heimweg von einer Bar in der Steinbeker Marktstraße. Bei sich trug er die Tageseinnahmen aus der Bäckerei seiner Eltern. Im Oststeinbeker Weg stoppte gegen 0.10 Uhr neben ihm ein Motorroller mit zwei Männern. Der Sozius stieg vom Roller und fragte nach Feuer. Als das Opfer in seine Hosenstraße griff, trafen ihn mehrere Faustschläge im Gesicht. Der Fahrer stieg auch vom Roller, verhielt sich aber passiv. Sein Komplize forderte den 19-Jährigen auf, seine Taschen zu leeren und raubte dem jungen Mann die Tageseinnahmen aus der Bäckerei in Höhe von 150 Euro. Mit dem Roller flüchteten die zwei Unbekannten in Richtung U-Bahnhof Merkenstraße oder Steinbeker Marktstraße. Das Opfer wurde am Jochbein verletzt. Eine Sofortfahndung mit vier Streifenwagen verlief ohne Erfolg

Täterbeschreibungen


Der Sozius ist 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Zur Tatzeit hatte er einen hellen Dreitagebart. Bekleidet war der Unbekannte mit einer kurzen Jeanshose, einem dunklem Nike-Cap und einer weinroten Sweatjacke mit Reisverschluss. Der Fahrer ist zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und sehr dünn. Er trug einen dunklen Pullover und Jacke mit einer Kapuze und eine dunkle Hose. Zudem einen Motorradhelm mit schwarzem Visier. Der Roller soll dunkel gewesen sein. (ngo)

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten oder Angaben zu den Tätern machen können, sich unter der Hinweisnummer 040/ 4286-56789 zu melden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige