offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.692 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 14
1 Bild

Kfz-Aufbrecher in Rothenburgsort geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | vor 2 Tagen

Hamburg: Billstraße | Polizei kann dank Zeugen Tatverdächtige festnehmen Rothenburgsort Am Dienstagmittag (18. Juli) wurden zwei junge Männer von Zeugen dabei beobachtet, wie sie die Seitenscheiben eines geparkten Pkw einwarfen. Im Anschluss klauten die zwei Tatverdächtigen eine Geldbörse aus dem aufgebrochenen Seat und flüchteten in Richtung Horner Rampe. Fluchtversuch im Linienbus Eine Sofortfahndung mit sechs Streifenwagen verlief...

1 Bild

Benzindiebe in Hamm festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 2 Tagen

Hamburg: Wikingerweg | Polizei Hamburg nimmt stellt zwei Tatverdächtige Hamm Am Montag (17. Juli) haben Polizisten des Polizeikommissariats 41 in den frühen Morgenstunden in Hamburg-Hamm zwei Männer vorläufig festgenommen. Die zwei Männer, 49 und 54 Jahre, stehen im Verdacht, Kraftstoff aus einem Bagger geklaut zu haben. Die Beschuldigten sollen auf einer Baustelle im Wikingerweg, Ecke Eiffestraße mit Hilfe einer elektrischen Pumpe etwa 90 Liter...

2 Bilder

Kunstauktion macht in Horn Schule

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Die Grundschüler am Rhiemsweg sind nicht nur Mathe-Genies und Bücherfans, sie sind auch richtig tolle Künstler. Zusammen mit den Erzieherinnen Sabine Berger und Dimitra Sakaraki haben die Sechs- bis Zehnjährigen jede Menge Bilder gemalt und Skulpturen gebaut, die sie jetzt verkauft haben. In einer bunten und absolut kreativen Ausstellung konnten Eltern und Lehrer die spannenden Werke anschauen und sogar mit nach Hause...

1 Bild

Wer fotografiert das schönste Horn?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Das Stadtteilhaus „Horner Freiheit“ veranstaltet einen Fotowettbewerb: Horner Bürger sollen im Urlaub den Schriftzug „Horn“ fotografieren, egal in welcher Kombination. Das kann die „Ahorn-Apotheke“ in Hürth sein, das Ortsschild von „Hornburg“ im Landkreis Wolfenbüttel oder das Dorf „Horn“ auf den norwegischen Lofoten. Indien-Reisende sollten auf vorausfahrende Lkw achten: Auf deren Rückseite meist in bunten Lettern steht:...

1 Bild

Wendesperren am Grindelberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 19.07.2017

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel hatte sie schon vor einigen Jahren gefordert, um gefährliche Linksabbiege- und Wendemanöver zu verhindern, nun endlich wurden Wendesperren am Grindelberg eingerichtet. Dazu Jutta Seifert von der SPD-Fraktion Eimsbüttel: „Auf dem Grindelberg waren in der Vergangenheit immer wieder brenzlige Situationen zu beobachten. Sehr häufig hat es fast gekracht und vereinzelt kam es auch zu Unfällen. Deshalb...

2 Bilder

Hamburger Senioren singen gemeinsam mit Kita-Kindern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Wer kennt sie noch, die alten Kinderlieder, mit denen die Großeltern ihre Enkel begeistern konnten. „Hoch auf dem gelben Wagen“, „Meister Jakob“ im Kanon gesungen oder „Wollt ihr fleißige Handwerker sehen“ – alles Volkslieder, die schon über einhundert Jahre lang bekannt sind und in den Kindergärten der 1960er Jahre noch mit lauten Stimmen gesungen wurden. „Leider gehen viele dieser schönen Lieder mit den Jahren...

2 Bilder

Neustart beim SC Vorwärts Wacker Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Vor einer ganz schweren Saison steht Oberligaaufsteiger SC Vorwärts-Wacker Billstedt. Für das nach den vielen Abgängen neu formierte, sehr junge Team gibt es nur ein Ziel, den Klassenerhalt. Vom Kader der letzten Serie sind nur sechs Kicker übrig geblieben. Dem gegenüber stehen 18 Neue, darunter eine Reihe A-Jugendlicher, von denen Stürmer Ivan Martins und Abwehrspieler Jan Collet bisher schon einen sehr guten Eindruck...

1 Bild

In Billstedt wird Lernen zum Vergnügen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Die Brüder-Grimm-Schule hat sich vergrößert: Am Standort Steinadlerweg hat die Stadtteilschule jetzt ein ganz neues Schulgebäude bekommen und mit einem großen Fest eingeweiht. Hinzugekommen sind neben sechs Klassenräumen auch verschiedene Fachräume und eine großzügige Mensa mit Lehrküche. „Endlich müssen die Schüler nicht mehr beengt in der Aula essen“, freut sich auch Schulleiter Kristof Dittrich. Zunehmende Schülerzahlen...

2 Bilder

Streit um Parkraum in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Billstedter Zentrum: Kompromiss für Wohnbebauung und ruhenden Verkehr gesucht - Kontroversen um das Sanierungsgebiet im Bill-stedter Zentrum zeichneten sich in der gemeinsamen Sitzung des Regionalausschusses Billstedt und des Ausschusses für Wohnen und Stadtteilentwicklung am letzten Dienstag ab. Während Fachamtsleiter Michael Mathe eindringlich dafür warb, die Projekte mit Mut anzugehen, forderten Abgeordnete vernünftige...

1 Bild

Verwaltungsgericht erlaubt Weiterbau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Östlich Haferblöcken: Beschwerde gegen Beschluss möglich - Das umstrittene Bauprojekt Östlich Haferblöcken, wo 936 Flüchtlinge eine neue Unterkunft finden sollen, darf weitergebaut werden. Das beschloss das Verwaltungsgericht Hamburg mit Eilentscheidungen. Nach Mitteilung des Zentralen Koordinierungsstabs Flüchtlinge (ZKF) habe das Verwaltungsgericht erstmals entschieden, dass die Erteilung der Baugenehmigung aufgrund des...

2 Bilder

Endlich Sommerferien in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 19.07.2017

10.000 Termine: Ferienpass lässt keine Langeweile aufkommen - „Hurra, die Sommerferien sind da!“ Lara, Anna-Lena und Arti können es kaum glauben, dass ab Donnerstag, 20. Juli, sechs Wochen lang Deutscharbeiten und Mathe-Hausaufgaben nicht anstehen. Sich einfach mal mit Freunden treffen und die freien Tage genießen – das steht jetzt auf dem Programm der Hamburger Schüler. Und wer in diesem Jahr nicht in den Urlaub fährt,...

1 Bild

Sievekingdamm wird saniert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.07.2017

Radwege kommen auf die Fahrbahn - Horn Der Sievekingdamm soll zwischen Sievekingsallee und Hammer Landstraße komplett saniert und überarbeitet werden. Yannick Regh, der Abgeordnete der SPD für den Stadtteil Hamm und Horn, hat sich von der aktuellen Lage im Quartier bereits ein Bild gemacht und zusammen mit dem Verkehrspolitischen Sprecher der SPD Bezirksfraktion Mathias Eichhorn eine Begehung des betroffenen...

2 Bilder

Heimat blauer Planet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 11.07.2017

Hamburg: Fritz-Köhne-Grundschule | Projektwoche begeistert Kinder für Naturwissenschaften - Rothenburgsort Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die Schüler der Fritz-Köhne-Grundschule mit dem blauen Planeten Erde. Das Projekt sollte die Kids für die naturwissenschaftlichen Phänomene der Welt begeistern und ihnen die Möglichkeit geben, selber ein wenig zu forschen und neues auszuprobieren. Im Mittelpunkt der Aktionen stand der Wasserkreislauf und...

1 Bild

Platz für den besten Freund 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.07.2017

Umzäunte Hundefreilauffläche in Thörls-Park geplant - Hamm Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Er bekommt feinstes Futter, teure Halsbänder und artgerechte Freiheiten. In Hamburg sieht es mit der Freiheit für Vierbeiner allerdings nicht so rosig aus, denn eingezäunte Freilaufflächen sucht man vergeblich. Dieses möchte die SPD Hamburg Mitte nun ändern. Auf der straßenseitigen Fläche des Thörls Park soll noch in...

2 Bilder

Als die Copacabana nach Horn kam

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.07.2017

Hamburg: Kino Horn | Das RIO-Kino verzauberte sein Publikum auch mit einem brasilianischen Vorhang - Von Volker Reißmann und Gerd von Borstel In der 26. Folge der Serie – diesmal in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn und dem Film- und Fernsehmuseum Hamburg – springen wir in die späten 1950er-Jahre, als man im Stadtteil noch die Wahl zwischen zwei Kinos hatte. Bereits am 7. Dezember 1951 wurden die Derby-Lichtspiele wiedereröffnet....