offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.219 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 11
4 Bilder

Beratung für Menschen in Not in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 04.01.2017

Hamburg: Havighorster Redder 50 | Mehrere Träger veranstalten gemeinsam ein Café für seelisch Erkrankte Von Frank Berno Timm Billstedt Mehr als ein Dutzend Träger veranstalten das Café „Seelische Gesundheit“, das jeden Donnerstag im Gemeindezentrum Mümmelmannsberg stattfindet. Auch im Neuen Jahr ist es Anlaufstelle für alle, die sich über seelische Erkrankungen informieren wollen oder Hilfe suchen. Pastor Stefan Thieme hat zwei Fachfrauen mit ins...

2 Bilder

Glinde rockt wieder am 11. Februar

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 04.01.2017

Glinde: Markt 2 | Theoter ut de Möhl organisiert Rock-Nacht. Vorverkauf läuft Glinde Runter vom Sofa, Pettycoat oder Luftgitarre vom Dachboden geholt und los geht es. Bereits zum dritten Mal bietet der Theaterverein die Rock-Veranstaltung in Glinde für Erwachsene an. „Beim ersten Mal war es Zufall, beim zweiten Mal Absicht und mit der dritten Veranstaltung beginnt die Tradition“, so Wolfgang und Anke Pohlmann, die sich als Eltern der...

2 Bilder

Tempo-Limit gegen Raser im Billweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 04.01.2017

Hamburg: Billweg | Stopp von „Bleifußfahrern“ auf Schleichwegen durch Horn und Hamm gefordert Von Frank Berno Timm Horn/Hamm Die Frage, ob Autofahrer weiter den Schleichweg durch die Gärten südlich der B5 als Ausweichstrecke nutzen und dabei erheblich zu schnell fahren dürfen, blieb im alten Jahr unentschieden. Trotz Baustelle am Tierheim ist zwischen den Gärten ziemlich viel Betrieb. Jetzt sollen neue Geschwindigkeitskontrollen für mehr...

1 Bild

Kinospaß in Hamm für Kinder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 03.01.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Am 11. und am 25. Januar gibt es lustige Unterhaltung für Kinder ab 6 Jahren im Kulturladen Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, unser Kinderprogramm startet gleich im neuen Jahr mit zweimal Kinderkino. Die Auswahl der Filme ist aus Lizenzgründen leider geheim, aber Sie können sicher sein, wir bieten immer neue, beste Kinderfilme, geeignet ab sechs Jahre, aus der jüngeren Zeit. Hierbei nehmen...

1 Bild

Seniorentreff Horn lädt zum Neujahrsempfang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Am 11. Januar wird in der Horner Freiheit mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr angestoßen Horn Der Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt lädt alle Nachbarn und Mitglieder zum Neujahrsempfang ein. Am Mittwoch, 11. Januar, ab 14 Uhr, stoßen die Teilnehmer gemeinsam mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an und ehren alle Geburtstagskinder, die ihren Geburtstag im Dezember 2016 gefeiert haben. Der Eintritt ist frei, auch...

1 Bild

Weniger Flüchtlinge kommen nach Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Zentraler Koordinierungsstab zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2016 Hamburg Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF) hat eine positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. Nach seiner Darstellung gibt es weniger Provisorien in der Unterbringung. Außerdem sei die Zahl der Menschen, die Schutz in Hamburg suchten, gesunken. Wie der ZKF mitteilt, waren es im Januar 2016 noch 2.334, im Februar dann 2.342 –...

1 Bild

Brennender Mann im Treppenhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Hamburg: Heinrich-Schulte-Höhe | Das Opfer aus Billbrook erlitt lebensgefährliche Verbrennungen Billstedt In der Heinrich-Schulte-Höhe stand am 31. Dezember gegen 15.50 Uhr im Hausflur eines Mehrfamilienhauses ein Mann lichterloh in Flammen. Mehrere Bewohner riefen die Feuerwehr. Sofort rasten Löschgruppenfahrzeuge zum Unglücksort – den alarmierten Einsatzkräften wurde vor Ort eine männliche Person übergeben, die aus ungeklärter Ursache brennend im...

1 Bild

Billstedt: Autoaufbrecher in U-Haft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Hamburg: Horner Landstraße | Verdächtiger in Nähe des Tatorts gestellt Billstedt Sie sahen einen Streifenwagen und liefen davon: Das weckte naturgemäß Interesse bei den zufällig auf der Horner Landstraße fahrenden Polizisten. Zumal zwei nervös wirkende Männer auffällig große Sporttaschen in den Händen trugen. Und tatsächlich: Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten die Polizisten in der Straße „Am Schiffbeker Berg“ einen aufgebrochenen Transporter...

1 Bild

Automat in Glinde gesprengt – Zeuge verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 03.01.2017

Glinde: Buchenweg | In der Neujahrsnacht haben unbekannte Täter mehrfach zugeschlagen. Kripo Reinbek bittet um Hinweise Glinde Am 1. Januar gegen 1 Uhr beobachteten Zeugen, dass 5 bis 6 männliche Personen einen Automaten im Buchenweg aufgesprengt und die Kasse entwendet hatten. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Etwa 20 Minuten später erschienen sie wieder am Tatort und machten sich erneut am Automaten zu schaffen. Einer der...

1 Bild

Billbrook: Feuer in Abfallbunker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Hamburg: Borsigstraße | Aufwendige Löschaktion in der Borsigstraße – aber keine Schadstoffe in der Luft Billbrook Auf Grund starker Rauchentwicklung ist die Feuerwehr am 29. Dezember um 11.40 Uhr zur Müllverwertungsanlage in der Borsigstraße gerufen worden. Ein mit etwa 1000 Kubikmeter Sondermüll befüllter Bunker wurde vorgefunden. Der Inhalt des Bunkers brannte in voller Ausdehnung. Schwierige Brandbekämpfung Da das Feuer auch das Dach...

1 Bild

Zahl der Einbrüche in Hamburg sinkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Die Maßnahmen der Polizei gegen Einbrecher zeigen Wirkung Hamburg Zum Anfang des Jahres gleich eine gute Nachricht: Die Hamburger Polizei geht davon aus, dass die Zahl der Einbrüche um rund 20 Prozent zurückgeht. Zwar werden die konkreten Zahlen erst im Frühjahr mit der Kriminalstatistik bekannt gegeben, doch schon heute ist absehbar, dass die Polizei im Kampf gegen Einbrecher an Boden gewinnt. So wurden beispielsweise in...

1 Bild

Weihnachtsbaumsammlung in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Die Stadtreinigung sammelt die ausgedienten Tannenbäume in jedem Stadtteil an einem festen Abholtermin ein Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg (SHR) startet am Montag, 9. Januar, mit dem Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume. In jedem Stadtteil gibt es bis zum 20. Januar feste Abholtermine. Die Stadtreinigung nimmt die ausgedienten Weihnachtsbäume aus privaten Haushalten gebührenfrei mit, wenn die Bäume nicht länger...

3 Bilder

Billstedt: Merkenstraße ist zu eng 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

SPD will 30er-Zone einrichten – Parksünder versperren die Sicht Von Frank Berno Timm Billstedt Wenn in der Merkenstraße der haltende Linienbus an der Haltestelle Öjendorfer Höhe Autos zum Stehen bringt, könnte es für unaufmerksame Fußgänger gefährlich werden, fürchten die Nachbarn. Thaddäus Zoltkowski (SPD) aus der Bezirksversammlung Mitte will die Idee, hier eine Tempo-30-Zone zu schaffen, nun noch einmal aufgreifen. An...

1 Bild

Fußgänger in Hohenfelde tödlich verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.01.2017

Hamburg: Lübecker Straße | Autofahrer auf der Lübecker Straße konnte dem Mann nicht mehr ausweichen Hohenfelde In Hamburg-Hohenfelde kam es am frühen Neujahrsmorgen (1. Januar) gegen 2.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde. Ein 48 Jahre alter Mann war mit seinem Fahrzeug auf Lübecker Straße stadtauswärts unterwegs, als ein 25-jähriger Fußgänger aus bislang unbekannten Gründen auf die Fahrbahn trat. Der...

1 Bild

HVV-Sonderfahrplan an Silvester

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.12.2016

Zum Jahreswechsel gilt für Busse, U- und S-Bahnen ein Sonderfahrplan. Hamburger können die Fahrzeiten mobil und online abrufen Hamburg Busse und Bahnen des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) fahren an Silvester zunächst nach dem Sonnabendfahrplan, dieser wird nachmittags und abends eingeschränkt. Daran schließt sich der durchgehende Nachtbetrieb an. U- und S-Bahnen verkehrten mindestens alle 20 Minuten auch über die...