offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.304 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 12
1 Bild

Hamburger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

In der ganzen Stadt und verstärkt in Hamm sind Banden mit falschen Dienstausweisen unterwegs Hamburg-Hamm In ganz Hamburg, aktuell verstärkt in Hamm und Umgebung, treibt eine Bande von Trickdieben ihr Unwesen. Das PK 41 am Sievekingsdamm warnt die Bürger dieser Stadtteile deshalb und mahnt zur Vorsicht. „Besonders betroffen sind ältere Menschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen“, weiß Polizeihauptkommissar...

1 Bild

Die U4-„Sorgenchefin“ für Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Hanna Waeselmann kümmert sich um Infos und Aufklärung zum Bau Von Michael Hertel Horn Das passt gleich doppelt: Als Diplom-Geografin ist Hanna Waeselmann (32) sozusagen ein Orientierungsprofi. Orientierung kann man in einem Verkehrsunternehmen immer gebrauchen, besonders wenn es um die Infrastruktur der Zukunft geht. Und wie man mit Menschen umgehen sollte, hat sie spätestens in ihrem siebenjährigen Engagement bei den...

1 Bild

Ein „Rettungsdorf “ in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Vortrag der Geschichtswerkstatt über das Rauhe Haus am 21. Februar Horn Johann Hinrich Wichern war ein ganz besonderer Mensch. Im Alter von 25 Jahren sah er die erbärmlichen Lebensverhältnisse der Kinder in den Hamburger Elendsvierteln und entschied sich, zu helfen. 1833 gründete der junge Theologe das Rauhe Haus, damals in den Anfängen ein „Rettungshaus“ für Kinder vor den Toren der Stadt. Er hatte zuvor führende...

4 Bilder

Reclamstraße: Parkgebühren schrecken ab 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Hamburg: Reclamstraße | Gähnende Leere in Billstedt. Wochenmarkthändler sind in Sorge Von Frank Berno Timm Billstedt Der Parkplatz an der Reclamstraße steht tagsüber jetzt zu großen Teilen leer, seitdem dort Parkgebühren verlangt werden (das Wochenblatt berichtete). Bisherige Nutzer erzählen von Debatten mit Nachbarn, in deren Straßen sie jetzt stehen. Falko Droßmann ist als Bezirksamtsleiter Mitte zwar für die Parkraumbewirtschaftung nicht...

1 Bild

Billstedt: Kunst im Hausflur Sonnenland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 14.02.2017

Hamburg: Sonnenland 18 | Die Ausstellung Haus 18 soll dauerhaft bleiben. Vernissage ist am 17. Februar Billstedt Mit einer Vernissage am Freitag, 17. Februar, findet ein Hausverschönerungsprojekt im „Sonnenland“ seinen vorläufigen Abschluss. Nach einem Konzept von Dorothea Grießbach hängen jetzt Bilder von Gertrud Koschnick, Wochenblatt-Mitarbeiter Frank Berno Timm, von den Medien-Stadt-Scouts und der Jugendmediengruppe aus dem Stadtteilprojekt...

1 Bild

Einbrecher im Geschäft gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 13.02.2017

Hamburg: Billstraße | In Rothenburgsort hat die Polizei einen 48-Jährigen vorläufig festgenommen Rothenburgsort Am Sonntagabend (12. Februar) hat ein 48 Jahre alter Mann gegen 20.27 Uhr versucht, mit unterschiedlichen Werkzeugen in ein Geschäftsgebäude in der Billstraße einzubrechen. Als seinen Bemühungen erfolglos blieben, schlug er eine Fensterscheibe ein und verschaffte sich so gewaltsam Zugang in das Büro. Dort löste sich ein Alarm aus, der...

2 Bilder

Hamburgs Jugendliche auf Jobsuche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.02.2017

Hamburg: Öjendorfer Höhe 12 | Mit einer guten Bewerbung zur Ausbildung. Stadtteilschule Öjendorf hat die Berufsfindung als Unterrichtsfach aufgenommen Von Karen Grell Billstedt Das aktuelle Schuljahr geht bereits in die zweite Runde, die Zeugnisse sind ausgegeben und die Jugendlichen, die im Sommer die Schule verlassen und eine Ausbildung beginnen wollen, müssen sich ab sofort bewerben. Da ist es gar nicht so einfach den passenden Beruf zu finden....

1 Bild

Pflegekurs in Hamm zum Thema „Demenz“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.02.2017

Hamburg: Horner Landstraße 208 | ASB-Sozialstation Hamm/Horn bietet im April einen Kurs für Angehörige an Hamm/Horn Derzeit sind über zwei Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Davon werden etwa 70 Prozent zu Hause, meist von Familienangehörigen, Nachbarn und Freunden gepflegt. Die Pflegenden haben eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe zu erfüllen, die oft mit sehr großem Engagement und mit körperlichen und seelischen Belastungen...

2 Bilder

Polarlichter in der Horner Freiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.02.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Stadtteilhaus Horner Freiheit präsentiert am 17. Februar einen Reisevortrag büer Norwegen Horn „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“ – frei nach diesem Motto entführt Gerd von Borstel von der Geschichtswerkstatt Horn am Freitag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr, seine Zuschauer nach Norwegen und zeigt ihnen seine schönsten Aufnahmen der Polarlichter. Der Lichtbildvortrag ist der Auftakt einer fünfteiligen Reihe...

1 Bild

Hamburger Bogenschützen suchen Verstärkung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.02.2017

Hamburger Turnerbund von 1862 will Erwachsene und Jugendliche für Pfeil und Bogen begeistern Von Thomas Hoyer Borgfelde Zweimal wöchentlich treffen sich die Bogenschützen des Hamburger Turnerbundes von 1862 in der Sporthalle der „Berufsschule Burgstraße“ zum Training. Jetzt möchte der Traditionsverein weitere Erwachsene und Jugendliche für einen Sport begeistern, der bei den letzten Olympischen Spielen in Rio de Janeiro...

7 Bilder

Bezirkschef Droßmann über Probleme im „Revier“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 07.02.2017

Hamburg: Klosterwall 4 | Über 50 Wochenblatt-Leser aus Hamburg äußern ihre Sorgen, Kritikpunkte und stellen Fragen zu ihrem Stadtteilen Hamm/Horn Hamm/Horn Kein Blatt vor den Mund nahmen die über 50 Wochenblatt-Leser, die unserem Aufruf folgten und uns mitteilten, was ihnen an ihrem Stadtteil nicht gefällt. Viele Wünsche, noch mehr Kritik, aber auch das ein oder andere Lob landeten so auf dem Tisch der Redaktion. Falko Droßmann (SPD),...

1 Bild

2. Hammer Nachtflohmarkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 07.02.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Am 10. Februar heißt es von 18 bis 22 Uhr wieder: Entspannt shoppen in netter Atmosphäre Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, nun ist es endlich soweit: Am Freitag, 10. Februar, sind alle Nachtschwärmer eingeladen, in den Räumlichkeiten des Kulturladens Hamm nach Herzenslust zu Feilschen, Handeln und dabei noch in netter Atmosphäre gut zu speisen und sich ein Kaltgetränk zu gönnen. Kurz gesagt,...

1 Bild

Ein Kinderbauernhof für Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.02.2017

Hamburgs längster Park, die „Horner Geest“, wird tierisch schön Horn Unter dem Motto „Pflanzen und Tiere in der Stadt erleben“ soll in Horn im Rahmen des Projekts „Horner Geest“ ein richtiger Kinderbauernhof entstehen. Ausgehend von der Projektidee von Lars Zimmermann soll auf diesem Abschnitt der Grünen Achse quer durch Hamburg ein Bauernhof in Verbindung mit City-Farming aufgebaut werden. Ziel ist die Sensibilisierung...

2 Bilder

Cello meets Poetry in der Laeiszhalle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.02.2017

Hamburg: Johannes-Brahms-Platz | „Ensemble Celleramento“: Acht „Wichern-Schüler“ treten am 25. Februar in der Musikhalle Hamburg auf Horn Die Atmosphäre im Instrumentenraum der Wichern-Schule ist locker und doch konzentriert. Vier Jugendliche sitzen im Halbkreis, das Cello vor sich, die anderen vier Mitglieder des Ensembles „Celleramento“ und Cello-Lehrer Andranik Sargsyan sind das aufmerksame Publikum. Nach jedem Stück gibt es von allen eine kurze Kritik...

1 Bild

Countryklänge und Evergreens in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 07.02.2017

Hamburg: Sievekingdamm 57 | Im Nachbarschaftstreff „SieNa“ treten am 17. Februar Silver Dollar Country & Bluegrass Band auf Hamm Eine musikalische Reise in die USA, das können die Zuschauer am Freitag, 17. Februar, im Sievekingdamm-Nachbarschaftstreff „SieNa“ erleben. Zu Gast ist die Silver Dollar Country & Bluegrass Band mit rockigen Countryklängen und Evergreens. Das Repertoire des Ensembles reicht von bekannten Räuber- und Gangsterballaden über...