offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.471 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 12
1 Bild

Party auf der Horner Rennbahn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Horner Rennbahn | Feuerwehr Billstedt-Horn entzündet Osterfeuer am 15. April, Fest startet ab 16 Uhr Horn Am Ostersonnabend (15. April) veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Billstedt-Hornwieder ihr großes Osterfeuer auf der Horner Rennbahn. Um 19 Uhr wird das Feuer bei Partymusik von DJ Thommy entzündet. Für das leibliche Wohl mit Leckereien vom Holzkohlegrill ist natürlich auch in diesem Jahr wieder gesorgt. Ein kleines Warm-Up für die...

2 Bilder

Billstedt: Ein Denkmal wird vergessen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Billstedter Hauptstraße | Steine wurden in den 1960iger-Jahren umgesetzt Billstedt „Ihren im Weltkriege gefallenen Söhnen, die dankbaren Gemeinden Kirchsteinbek und Öjendorf“ steht auf einem großen Stein an der Billstedter Hauptstraße unterhalb der Kirchsteinbeker Kirche. Die Anlage ist verlassen, die Pflastersteine vermoost, gepflegt wird hier selten oder nie. Ein zweiter Gedenkstein, der offensichtlich an die schleswig-holsteinische Erhebung 1848...

1 Bild

Pfosten gegen Autofahrer auf dem Gehweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Im Schleemer Weg wird der Bürgersteigt häufig als Straße missbraucht Billstedt Im Schleemer Weg sollen zwischen den Hausnummern 44 und 50 fünf Pfosten auf den Bürgersteig gesetzt werden. Einen entsprechenden Beschluss des Billstedter Regionalausschusses bestätigte jetzt die Bezirksversammlung. Ziel ist, in der engen Straße zu verhindern, dass Autofahrer, die in Richtung Archenholzstraße im Schleemer Weg unterwegs sind,...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Mann nach Messerangriff im Bus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Hartzloh | Streit über laute Musik endet für 25-Jährigen fast tödlich Barmbek Am Freitagabend (7. April) war das 25 Jahre alte Opfer mit drei weiteren Personen in einem HVV-Bus der Linie 7 in Richtung Steilshoop unterwegs. Die Gruppe hörte über einen mobilen Lautsprecher laut Musik. Einige Fahrgäste, darunter auch eine Gruppe Jugendliche, beschwerten sich über die Lautstärke. Der 25-Jährige schimpfte zurück und ging auf die...

1 Bild

Billstedt: Streit am Fußballfeld endet mit Messerattacke

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg | Tatverdächtiger landet nach versuchtem Tötungsdelikt vor dem Haftrichter Billstedt Am Donnerstagabend (4. April) gerieten während eines Fußballspiels am Öjendorfer Weg ein 50 Jahre alter Mann, sein 14-jähriger Sohn und eine 48-Jährigen in einen Streit. Der Streit wurde auf dem Parkplatz fortgeführt und eskalierte in einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde der 48-Jährige durch einen Stich in den Rücken im...

1 Bild

Mümmelmannsberg: Sexueller Übergriff auf neunjährigen Jungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Havighorster Graben | Polizei Hamburg sucht Sex-Täter, der ein Kind in den Wald lockte Mümmelmannsberg Die Hamburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Sonnabend (1. April) vergangener Woche vor einem neunjährigen Jungen sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm. Der Sex-Täter hatte kurz zuvor den Jungen und seinen sieben Jahre alten Spielgefährten auf dem Spielplatz am Mühlenbach in der Siedlung Mümmelmannsberg angesprochen....

1 Bild

Fußball-Vorschau für Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Hammer Park Stadion | Alle Fußballspiele der Amateurkicker vom 7. bis zum 9. April im Überblick Hamburg An diesem Wochenende (7. bis 9. April) finden in Hamburgs Amateurligen unter anderem die folgenden Partien statt: LANDESLIGA: Hamm United FC – Bramfelder SV (Fr. 19.30 Uhr, Hammer-Park-Stadion), FC Elazig Spor - Barsbütteler SV (So. 15 Uhr, Wendenstr. 164) BEZIRKSLIGA: MSV Hamburg - ASV Hamburg (Fr. 19.30 Uhr, Kandinskyallee), TSV...

1 Bild

Klang, Form und Farbe in Hamburg-Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10-12 | Drei Kreative bringen Fabrik der Künste zum Leuchten und Klingen Hamm Ein Kunstgenuss für alle Sinne: Malerei, Musik und Skulptur verbinden sich zu einem harmonischen Gesamterlebnis – das klingt sehr spannend und ist auch für die drei beteiligten Künstlerinnen durchaus ein Experiment. Angela Sommerhoff studierte Malerei und Bildhauerei in Wien, heute lebt und arbeitet sie in München. Sonja Mosick ist in Hamburg Wandsbek zu...

1 Bild

Osterfeuer auf Kaltehofe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 04.04.2017

Hamburg: Kaltehofe Hauptdeich | Am 15. April gibt es ein großes Feuer ab 18.30 Uhr. Das Familienprogramm startet bereits ab 15 Uhr Hamburg Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rothenburgsort/Veddel und die Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe entzünden am Ostersonnabend das Osterfeuer auf dem Gelände des Industriedenkmals. Los geht es ab 15 Uhr für Familien, die die Feuerwehr beim Aufbau des Feuers unterstützen möchten. Um 16 Uhr wird die...

5 Bilder

ZDF-Krimi im eigenen Wohnzimmer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 04.04.2017

Hamburg: Am Husarenhof | Tanja Voss hat ihr Reihenhaus an das ZDF für die Fortsetzung des Hamburg-Krimis „Zum Sterben zu früh II“ vermietet Von Marco Dittmer Hamburg Das ZDF schlägt ein neues Kapitel der Hamburger TV-Kommissare Kessler und Diller auf. Für die Dreharbeiten von „Zum Sterben zu früh II“ zog das Produktionsteam in zwei Reihenhäuser am Husarenhof. Als die echten Bewohner während der Dreharbeiten ans Set kommen, erkennen sie ihre...

1 Bild

Großstadt-Punk trifft Elbe-Rocker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Rahmen der Reihe „… live auf der Bühne“ spielen Axel Bloom und Ramon Kramer in der Horner Freiheit Horn Axel Bloom und Ramon Kramer sind zwei Bühnen-Profis aus Hamburg, die ihre Songs mitten im Alltag der Stadt entdecken. Irgendwo zwischen Liedgut und Post-Rock erzählen sie ihre Geschichten von Helden und Tätern, von Poesie und Selbstironie und von Beziehungen. Am Freitag, 7. April, ist das Duo im Stadtteilhaus „Horner...

1 Bild

Neue Awo-Leitung in Hamm will Kurs fortsetzen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Dimpfelweg 13 | Jutta Wachsmuth ist im Stadtteil schon durch ihre ehrenamtliche Arbeit im Kulturladen bekannt Hamm „Ich fühle mich noch zu jung, um nur zu Hause auf der Couch zu hocken“, sagt Jutta Wachsmuth und hat die Ärmel in Sachen Ehrenamt aufgekrempelt. Die 62-Jährige ist neue Leiterin des Arbeiterwohlfahrt (Awo)-Treffs für Senioren und Nachbarschaft am Dimpfelweg. Die Betriebswirtin und Fremdsprachenkorrespondentin im Ruhestand ist...

3 Bilder

Projekt „Spot on Hamm Horn“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße | Bürger sind bei der Quartiersgestaltung dabei – 100.000 Euro stehen dafür bereit Von Karen Grell Hamm Vergessene Orte in den Stadtteilen Hamm und Horn wieder attraktiver machen, das hat sich das Projekt „Spot on Hamm Horn“ zur Aufgabe gemacht (das Wochenblatt berichtete). Anwohner wurden bei diesen Planungen mit einbezogen und konnten aus ihren Erfahrungen hinsichtlich der Flächen in ihrem Umfeld berichten. Am Ende der...

1 Bild

Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Sprechwerk Hamburg zeigt Bewegungstheater über Ostern für Kleinkinder ab drei Jahren Borgfelde Das „Theater Mär“ zeigt ab Dienstag, 11. April, im Hamburger Sprechwerk das Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“. Die beiden Schauspieler Thomas Nestler und Jula Lüthje brauchen für die Inszenierung kaum Worte, sie springen, tanzen, robben und schleichen durch den Zoo, wenn der kleine Gorilla nachts Elefant, Löwe, Giraffe, Hyäne und...

1 Bild

„Form-Art“ in Glinde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 04.04.2017

Glinde: Markt 2 | Internationale Kunstausstellung startet am 7. April im Marcellin-Verbe-Haus Glinde Die internationale Kunstausstellung „Form-Art“ feiert einen runden Geburtstag. Bereits zum 25. Mal zeigen von Freitag, 7. April, bis Sonntag, 9. April, junge Talente und etablierte Künstler ihre Arbeiten in einer großen Schau in Glinde. Dabei sind Maler und Bildhauer aus der Schweiz, den USA, Spanien, Luxemburg, Ungarn, Japan, Syrien,...