offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.638 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 14
2 Bilder

Biller Wassersport: „Schwalbe“ will Aufstieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Gemischtes Kanupoloteam tritt beim 2. Spieltag der Pokal-Runde an Von Thomas Hoyer Rothenburgsort Wer den Kanupolosport einmal ganz aus der Nähe erleben möchte, vielleicht Interesse hat, mal selbst ins Boot zu steigen, um auf dem Wasser auf Torjagd zu gehen, ist am kommenden Sonnabend auf der Billerhuder Insel genau richtig. Dort richtet der Biller Wassersport „Schwalbe“ von 9 bis 16 Uhr vor seinem Bootshaus am...

3 Bilder

Ein Fest für Kirchsteinbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Steinbeker Markt | Musik, Spaß und Unterhaltung auf dem 10. Kirchsteinbeker Marktfest Billstedt Beim 10. Kirchsteinbeker Marktfest dreht sich vom 9. bis 11. Juni alles um Musik, Spaß und Unterhaltung. Das Bühnenprogramm ist in diesem Jahr voll von Höhepunkten und bietet neben Live- und Partybands auch Darbietungen von Vereinen aus der Region. Kinder – und natürlich auch Erwachsene – können sich am Sonnabend und Sonntag mit einem echten...

1 Bild

Billstedt: Parkplatz-Fragen auf dem Abstellgleis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Reclamstraße | Bewirtschaftungsplan für Reclamstraße ging vom Bezirksamt Hamburg-Mitte aus Billstedt Die Initiative zur umstrittenen Bewirtschaftung des Parkplatzes an der Reclamstraße ging vom Bezirksamt Mitte aus (das Wochenblatt berichtete). Das wurde in der Sitzung des Regionalausschusses Billstedt bekannt. Der Landesbetrieb Verkehr (LBV) teilte außerdem mit, dass das Thema im Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung besprochen...

3 Bilder

Tolle Rennfahrer aus Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 06.06.2017

Hamburg: Dringsheide 10-12 | Traditionelles Seifenkistenrennen der Grundschule Fuchsbergredder begeisterte Von Karen Grell Billstedt Seifenkisten, die aussehen wie richtige kleine Rennautos, sausen eine Rampe hinunter, je zwei Schüler schieben die schnittigen Wagen an, ein weiterer sitzt im Cockpit und lenkt auf die Zielgerade zu. In der Grundschule am Fuchsbergredder ist wieder Seifenkistenrennen. „Das lieben die Schüler“, schwärmt der...

1 Bild

60 Modellboote mit Kurs auf Glinde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 06.06.2017

Glinde: Kupfermühlenweg | Beim Familienfest „18. Glinder Fischzug“ zeigen Schiffsmodellbauer ihre „Schätze“ Glinde Mindestens 45 Schiffsmodellbauer der Clubs aus Hamburg-Lohbrügge und aus Ahrensburg sowie einige freie Modellbauer werden am 24. Juni auf dem „18. Glinder Fischzug“ mehr als 60 Modellboote ausstellen und vorführen. Auf dem Gelände direkt am Mühlenteich sind dann Modelle von wenigen Zentimetern Länge bis hin zum meterlangen...

1 Bild

Billstedter Hauptstraße: Polizei gegen neue Ampel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Lohkamp | Regionalausschuss: Fußgänger an Haltestelle Lohkamp sind gefährdet Von Frank Berno Timm Billstedt Die Billstedter Hauptstraße muss eine Menge Verkehr aufnehmen. Nach Ansicht des Billstedter Regionalausschusses muss es an der Haltestelle Lohkamp der Buslinie 232 unbedingt eine Ampel für Fußgänger geben. Alle Fraktionen im Regionalausschuss Billstedt der Bezirksversammlung wollten sich am vergangenen Dienstag einem Antrag...

1 Bild

Frühstückshelfer für „brotZeit“ gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Oberschleems 9 | Die Billstedter Schulen Schleemer Park, Archenholzstraße und Pachthof brauchen Helfer Billstedt Für das beliebte „brotZeit“-Frühstück an den Schulen Schleemer Park, Archenholzstraße und Pachthof werden Frühstückshelferinnen und -helfer ab Mitte 50 gesucht. Vor Unterrichtsbeginn sollen die Helfer täglich 30 bis 40 Minuten tätig sein. Den Schülern und Schülerinnen soll in der Mensa ein tolles Frühstücks-Buffet mit...

4 Bilder

Bauspielplatz „Kuhle“: Eine Heimat für alle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Rantumer Weg 15 | Die „Kuhle“ in Billstedt bietet besonders Kindern und Jugendlichen viele Angebote Von Frank Berno Timm Billstedt Der letzte Sonnabend im Monat ist in der „Kuhle“, die mitten in Kaltenbergen liegt, immer ein besonderer Tag. Jung und Alt treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen. Das Haus hat Charme, das Essen ist ausgezeichnet. Der Platz ist ein besonderer. Die Brokkoli-Rahm-Suppe schmeckt. Viele Menschen sitzen an...

1 Bild

Auto überschlägt sich in Hamburg-Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 05.06.2017

Hamburg: Eiffestraße 14 | Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer 1,24 Promille Borgfelde Auf der Eiffestraße wurde ein Smart-Fahrer am Donnerstagabend (1. Juni) gegen 21.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Der 30-Jährige war in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 14 plötzlich nach rechts von der Straße abkam und mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Im Anschluss prallte der Smart gegen einen geparkten Toyota und...

2 Bilder

Frühstart in Hamburger Freibadsaison

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 30.05.2017

Bäderland öffnet alle Freibäder. Wassertemperatur bis 20 Grad Von Karen Grell Hamburg-Hamm Die Freibad-Saison ist mit dem plötzlichen Sommeranbruch schon jetzt eröffnet worden – einen Monat früher als im letzten Jahr. Bei über 25 Grad Lufttemperatur waren die Bäder am Wochenende auch gleich gut gefüllt. Bäderland Hamburg hat aufgrund des herrlichen Wetters nun alle Freibäder in Hamburg in Betrieb genommen. Sprecher...

6 Bilder

Idylle an der Bille

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 30.05.2017

Hamburg: KlgV 114 130 | Hamburger Kleingärtner geben Tipps für die Saison Hamm Wenn sich die Sonne sogar in Hamburg durchsetzt, die Temperaturen zweistellig werden, dann beginnt auch wieder die Gartensaison. Wer – wie die meisten – über keinen eigenen Garten verfügt, der kann seine grüne Ader in einem der vielen Schrebergärten ausleben. Dieses Angebot nutzen deutschlandweit über vier Millionen Menschen. Ein ganz besonderes Idyll befindet sich...

3 Bilder

Rothenburgsort: Tafel öffnet nach Pfingsten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 30.05.2017

Hamburg: Marckmannstraße 25 | Die neue Ausgabestelle an der Marckmannstraße wird hergerichtet Von Karen Grell Rothenburgsort Bereits seit einem halben Jahr ist jetzt die Ausgabestelle für Lebensmittel der Hamburger Tafel am Entenwerder Stieg in Rothenburgsort geschlossen (das Wochenblatt berichtete). Nun ist endlich ein neues Gebäude für die Ausgabestelle gefunden worden und auch ein Träger steht bereit, um die Ausgabe der Lebensmittel jeweils einmal...

2 Bilder

Kunst an der Turnhalle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 30.05.2017

Hamburg: Beim Pachthof 15 | Graffiti-Künstler verschönert Schule beim Pachthof Von Martin Jenssen Horn Die wilden Zeiten sind vorbei. Das nächtliche Katz- und Maus-Spiel mit der Polizei schon lange beendet. Seit mehr als zehn Jahren zeigt Graffiti-Künstler Phillipp Traun (35) öffentlich seine Begabung. In den vergangen Tagen haben er und seine Freunde die Gestaltung einer Außenwand an der Turnhalle der Schule Beim Pachthof erneuert. Fantasievoll und...

1 Bild

Auf den Spuren von Arno Schmidt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 30.05.2017

Hamburg: U-Bahnhof Hammer Kirche | Kulturladen zeigt Orte und Wege zur Kindheit eines Schriftstellers Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, über Arno Schmidt, bedeutender Schriftsteller aus Hamburg-Hamm, existieren eine Unmenge an wissenschaftlichen Arbeiten und Zeitungsartikeln. Sein Leben wurde aus allen möglichen Blickwinkeln beleuchtet. Eine prägende Rolle spielte u. a. Ernst Foerster. „Der war ein Sonderling. Für uns...

3 Bilder

Die Welt von unten entdecken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 30.05.2017

Hamburg: Caspar-Voght-Straße 65 | Deutscher Unterwasser-Club Hamburg taucht seit 65 Jahren ab Von Thomas Oldach Hamburg-Hamm Abtauchen – diesen Begriff verbinden wir gerne mit ein paar freien Tagen, Urlaub, einer Auszeit vom Alltag. Doch Abtauchen geht im wahrsten Sinne des Wortes auch anders und richtig: nämlich beim Deutschen Unterwasser-Club Hamburg (DUC). Den Verein gibt es bereits seit 1952 – aktuell mit seinem Hauptsitz in Hamm. Doch weil man im...