offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.219 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 11
2 Bilder

Hamburger Tierschutzverein sucht Hundequäler 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.12.2016

Hamburg: Fanny-Lehwald-Ring | HTV setzt Belohnung in Höhe von 500 Euro aus. Ausgesetzter Hund weist schwere Misshandlungen auf Rothenburgsort Am 9. Dezember wurde in Bergedorf (Fanny-Lehwald-Ring) ein Border-Collie-Rüde mit blutigen Beinen aufgefunden und ins Tierheim in der Süderstraße gebracht. Da alle vier Beine starke Schwellungen und Abschürfungen vorwiesen, wurde der Rüde vor dem Aussetzten mit hoher Wahrscheinlichkeit gefesselt und gequält. Der...

1 Bild

Hamm: Patchwork-Gruppe sucht Mitglieder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 22.12.2016

Hamburg: Dimpfelweg 13 | Im Awo-Treffpunkt für Senioren und Nachbarschaft werden schönes Tagesdecken aus Stoffresten gefertigt Hamm Patchwork ist ein Hobby, das aus Amerika zu uns rübergeschwappt ist. Vor allem im Süden nähen die Frauen traditionell aus Stoffresten traumhaft schöne Decken. Was die Amerikanerinnen mit Freude tun, macht auch in Hamm Spaß. Die Patchwork-Gruppe im Awo-Treffpunkt für Senioren und Nachbarschaft Hamm trifft sich seit...

1 Bild

Auch 2017 großes Programm in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 21.12.2016

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Ob Hammer Runde, Geschichtscafé, Nomiddag op Platt, Hammer Autokino oder Computer- und Deutschkurse: Das Angebot ist vielfältig Hamm Liebe Hammer, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Vor allem die vielen Menschen, die in Deutschland Asyl beantragten und ein neues Zuhause suchten, prägten die Medien. Auch in unserem Stadtteil sind viele Familien aus verschiedenen Herkunftsländern mit der Hoffnung angekommen, bei uns ein...

1 Bild

Historischer Horn-Kalender

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.12.2016

Bereits zum 21. Mal bringt die Geschichtswerkstatt den beliebten Kalender heraus. Ein ideales Geschenk Horn Zum 21. Mal hat die Geschichtswerkstatt Horn ihren historischen Horn-Kalender herausgebracht. Mit über 30 Fotos steht damit in den nächsten 365 Tagen ein Ausflug in die Horner Vergangenheit an. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Wirtschaftswunderjahren der Nachkriegszeit. Mit dem Preis von 7,50 Euro ideal als...

1 Bild

Erfolg für SpVgg. Billstedt-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.12.2016

Die Tischtennisspieler sind nach der vergangenen Saison wieder in der Spur Von Thomas Hoyer Billstedt Mit einem klaren 9:1-Sieg in der Nachholpartie über die „Neunte“ der TTSG Urania-Bramfeld setzten sich die besten Tischtennisspieler der Sportvereinigung Billstedt-Horn an die Spitze der 1. Kreisliga 2. Obwohl mit Matthias Hupe und Lukas Lukowski zwei Stammkräfte aus privaten Gründen nicht mitspielen konnten, durch Erwin...

1 Bild

Weihnachten allein? Das muss nicht sein!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.12.2016

95-jährige Seniorin aus Billstedt organisiert mit anderen Alleinstehende ein gemeinsames Fest Billstedt/Horn Wer keine Verwandtschaft hat und auch nicht mehr in dem Alter ist, um zu einer großen Weihnachtsfeier zu gehen, muss am Heiligen Abend oft allein zu Hause sitzen. Die 95-jährige Amelie Schröder aus Billstedt hat eine tolle Idee für alle Alleinstehenden: Wie wäre es denn, mit den Nachbarn zu sprechen und das Fest...

2 Bilder

Gottesdienste am Heiligen Abend in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 20.12.2016

Hamburg: Horner Weg 2 | Auch im Stadtteil Horn sind die Gotteshäuser an den Festtagen gut besucht. Eine Übersicht über die Termine zwischen 24. und 26. Dezember Horn Nicht nur Christen suchen Heiligabend den Weg in die Kirche. Menschen, die sonst das ganze Jahr nicht die Kirche besuchen, singen offenbar im Gottesdienst gerne christliche Weihnachtslieder. Die Weihnachtsgeschichte ist für viele ein Teil deutscher Kultur und Tradition. Manche...

1 Bild

Verlosung: Tickets für „Shadowland“ gewinnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.12.2016

Hamburg: Banksstraße 28 | Das Wochenblatt verlost 3 x 2 Karten für die US-Inszenierung aus dem Reich der Schatten Hamburg Mit ihrer ersten abendfüllenden Inszenierung „Shadowland“ erreichte die US-amerikanische Tanzkompanie Pilobolus aus Connecticut mehr als eine Million Zuschauer. So viel Erfolg verlangt eine Fortsetzung – „Shadowland 2 – Das Neue Abenteuer“, am 27. und 28. Januar im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt. Weitere Infos: Mehr!...

1 Bild

Gewinnspiel: Karten für Apassionata

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburg: Sylvesterallee 10 | Hamburger Wochenblatt verlost Tickets für eine Reise in ein Traumtheater Hamburg Gekonnt zeigt ein Reiterpaar, dass man eine Ungarische Post auch im Pas de Deux präsentieren kann: Mit insgesamt vier Pferden zirkeln sie durch die Arena und begeistern das Publikum mit ihren Manövern! Dies ist nur eine der unglaublichen Szenen des neuen Programms „Cinema of Dreams“. Comedy, Action und Gänsehaut-Feeling vereint in einem...

2 Bilder

Gottesdienste am Heiligen Abend in Hamburg-Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 20.12.2016

Hamburg: Oskar-Schlemmer-Straße 6a | Auch im Stadtteil Billstedt sind die Gotteshäuser an den Festtagen gut besucht. Eine Übersicht über die Termine zwischen 24. und 26. Dezember Billstedt Nicht nur Christen suchen Heiligabend den Weg in die Kirche. Menschen, die sonst das ganze Jahr nicht die Kirche besuchen, singen offenbar im Gottesdienst gerne christliche Weihnachtslieder. Die Weihnachtsgeschichte ist für viele ein Teil deutscher Kultur und Tradition....

1 Bild

Vogelgrippe: Tierheim nimmt keine Vögel auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Wegen der Geflügelpest in Hamburg darf das Tierheim Süderstraße keine Vögel mehr annehmen Hamburg Das vom Hamburger Tierschutzverein von 1841 (HTV) betriebene Tierheim Süderstraße schließt infolge behördlicher Anordnungen zum Schutz vor der Geflügelpest seine Pforten für alle Vögel. Der Aufnahmestopp gilt bis auf Weiteres und vorbeugend zum Schutz des gesamten Vogelbestands von derzeit über 200 Vögeln.„Wir bedauern diesen...

3 Bilder

Geschenkidee: Ein besonderes Kochbuch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburgerin trägt Rezepte und Geschichten von Flüchtlingen zusammen und schreibt „Kochabende“. Erlöse gehen an Flüchtlingsverein Von Thomas Oldach Hamburg Sie sind nach Deutschland und auch nach Hamburg gekommen, weil sie Zuflucht vor Bomben und Zerstörung, Verfolgung und Drangsalierung suchen. Die Menschen, die im Rahmen der Flüchtlingswelle im Winter 2015 zu uns gekommen sind, haben aber nicht nur Wünsche an ihre neue...

1 Bild

Neu: Nachtcafé im Horner Seniorenheim

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburg: Bauerberg 10 | „Pflegen und Wohnen“ lädt ab Januar von 19 bis 21 Uhr Bewohner und Nachbarn ins hauseigene „Café Klönschnack“ Horn Bei „Pflegen und Wohnen“ in Horn wird ab Januar eine Veranstaltung wieder aufgelegt. Organisatorin Sabine Celik berichtet, dass einmal im Monat donnerstags das Nachtcafé startet: Von 19 bis 21 Uhr werden sich Bewohner und Nachbarn im hauseigenen „Café Klönschnack“ treffen können. Starttermin ist im Januar,...

1 Bild

Spenden für Vereine im Bezirk Mitte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Sparda-Bank will in Hamburg vor Ort helfen und unterstützt die Arbeit mit Kindern und Sportaktionen Von Frank Berno Timm Billstedt/Hamm/Horn/City Eine schlichte Spendenübergabe im Büro des Bezirksamtsleiters Mitte ist zum Gespräch darüber geworden, welche dringenden Aufgaben in unserer Gesellschaft anstehen – nicht nur in Hamburg. Bezirksamtsleiter Falko Droßmann genießt diesen Termin: Vertreter der Sparda-Bank und drei...

1 Bild

Juwelier in Hamm überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburg: Hammer Landstraße | Polizei Hamburg sucht zwei unbekannte Männer und bittet um Hinweise Hamm Am Dienstag, 13. Dezember, haben in der Hammer Landstraße zwei unbekannte Männer gegen 10.25 Uhr ein Juweliergeschäft überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betraten die maskierten Männer den Verkaufsraum des Geschäftes und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Schmuck. Der 58-jährige Inhaber des Ladens trat hinter dem Tresen...