offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.578 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 12
1 Bild

Rostiges Schilderwesen in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 09.05.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg | Die Beschilderung braucht mehr als nur Farbe Billstedt Rost, so kann man sicher in der nahen St.-Paulus-Schule lernen, ist die Verbindung aus Eisen und dem Sauerstoff der Luft. Der Betrachter rätselt, was zuerst da war: die abplatzende Farbe vom Straßenschild-Rahmen des Öjendorfer Wegs und der Stahlstange, an dem alles befestigt ist – oder hat der Rost die Farbe weggedrückt? Wann fallen die Reste des Schilderrahmens ab?...

1 Bild

Hostel in Hamm überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 09.05.2017

Hamburg: Hammer Landstraße | Täter erbeutet 90 Euro. Wer hat etwas gesehen? Hamm Am frühen Morgen des 1. Mai hat ein unbekannter Mann gegen 3.15 Uhr ein Hostel in der Hammer Landstraße überfallen und 90 Euro Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei betrat der Täter maskiert das Foyer des Hostels, bedrohte die 50-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte sie zur Herausgabe von Bargeld aus der Kasse auf. Er entnahm das Bargeld und...

1 Bild

Arbeiten und Wohnen in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.05.2017

Hamburger Senat will Flächen für Gewerbe sichern Hamm Der Senat hat eine Verordnung zur Begründung von Vorkaufsrechten der Freien und Hansestadt Hamburg für bestimmte Gewerbegrundstücke im südlichen Hamm erlassen. Die Grundstücke liegen im Bereich Osterbrook, Borstelmannsweg, Wendenstraße und Süderstraße und werden überwiegend von Gewerbe-, Handwerks- und Industriebetrieben genutzt, einige aber auch von...

2 Bilder

Schach mit Bundestrainer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.05.2017

Hamburg: Sporthalle Horner Weg 164 (Wichern-Schule) | Dorian Rogozenco gibt Wichern-Schülern in Hamburg-Horn Unterricht Von Karen Grell Horn An der Wichern-Schule gibt es viele schachbegeisterte Schüler, die regelmäßig auch beim Turnier „Linkes gegen rechtes Alsterufer“ antreten. In der vergangenen Woche fand im Wichern-Forum nun für diese Schüler der Schach AG mal ein ganz besonderes Training statt: Dorian Rogozenco, der Bundestrainer der deutschen...

1 Bild

Rundgang um den Gojenboom

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.05.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Geschichtswerkstatt Horn lädt am 6. Mai zum historischen Spaziergang ein Horn Die Geschichtswerkstatt Horn ist wieder unterwegs, dieses Mal steht ein Rundgang um den Gojenboom auf dem Programm. Am Sonnabend, 6. Mai, treffen sich alle Hobby-Historiker und interessierte Nachbarn zu einem gemeinsamen Spaziergang mit vielen Infos über die Geschichte des Stadtteils und über die Straße Am Gojenboom. Horn war historisch...

3 Bilder

Paddeln in Hamburg mit der „Schwalbe“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 02.05.2017

Hamburg: Ausschläger Billdeich 109a | Auch Kanu-Sportler fühlen sich beim „Biller Wassersport“ wohl. Neue Mitglieder gesucht Von Karen Grell Rothenburgsort Über das Wasser gleiten, in entlegene Kanäle fahren und der Natur dabei ganz nah sein, das ist der Traum der Paddler vom Biller Wassersport Schwalbe auf der Billerhuder Insel. Viele kommen hier noch schnell nach der Arbeit vorbei und fahren ein paar Runden auf der Bille, einfach zur Entspannung. Doch auch...

1 Bild

Die „Boje“ als letzter Anker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 02.05.2017

Hamburg: Brauhausstieg 15-17 | Hilfe für Menschen mit Suchtmittel-Problemen in Hamburg Billstedt/Horn Das Beratungszentrum „Die Boje“ am Brauhausstieg in Wandsbek hat im Rahmen der Neustrukturierung der Hamburger Suchtberatung die vorrangige Zuständigkeit für Billstedt und Horn übernommen – wobei nach wie vor alle Hamburger die Wahl haben, in welcher Suchtberatungsstelle sie sich Hilfe holen, unabhängig von ihrem Wohnort. Offene...

1 Bild

Riesen-Flohmarkt in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 02.05.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Am 25. Juni ist wieder Schnäppchenjagd. Standplatz jetzt reservieren Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, im Kulturladen Hamm laufen die Vorbereitungen für den 24. Riesen-Flohmarkt am Sonntag, 25. Juni, auf dem Gewerbehof in der Carl-Petersen-Straße 70 - 76 auf Hochtouren. Der Standplatzplan ist erstellt und die Stände können ab sofort gebucht werden. Der Preis für einen Meter Flohmarktstand hat...

2 Bilder

Rothenburgsort: Jugendclub bislang ohne Eingang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 02.05.2017

Hamburg: Billhorner Kanalstraße | Geplanter „Steg“ wird teurer – Eröffnung frühestens im Herbst Von Karen Grell Rothenburgsort In der Billhorner Kanalstraße im Stadtteil Rothenburgsort wird zurzeit an dem 1,4 Millionen Euro teuren neuen Haus der Jugend gebaut. Von außen wirkt das Gebäude fast bezugsfertig, die Eröffnung wird sich aber, laut Aussagen des Bezirksamtes Mitte vermutlich noch um ein paar Monate verzögern. Grund dafür ist der Ausfall einer...

1 Bild

Farbenfrohe Ausstellung in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.05.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 31 | Bücherhalle zeigt bis 13. Juli Bilder der Künstlergruppe „Atelier Lichtzeichen“ Billstedt Leuchtende Kunstwerke, die Lebensfreude ausstrahlen, sind das Markenzeichen der Künstlergruppe „Atelier Lichtzeichen“. Das 1993 im Rahmen der Tagesförderung gegründete Atelier ist eine Gemeinschaft von 21 Menschen mit Handicaps, die als Künstler arbeiten. Die im „Atelier Lichtzeichen“ verwirklichte Kombination aus Tagesförderplätzen,...

3 Bilder

Jazz in Bildern in Hamburg-Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 02.05.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10-12 | Pianist Joachim Kühn zeigt seine Werke in der Fabrik der Künste Von Stefanie Hörmann Hamm Joachim Kühn ist einer der bekanntesten Jazzmusiker Europas und mehrfacher Echo-Preisträger. Der musikalische Erfolg steht aber nur für eine Seite der Künstlerpersönlichkeit, die andere ist seine zweite Leidenschaft: die Malerei. Die Besucher der Fabrik der Künste bekommen das Gesamtpaket: Ein Solokonzert des Jazzpianisten inmitten...

2 Bilder

OSV-Damen hoffen auf Regionalliga

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.05.2017

1. Volleyballspielerinnen des OSV suchen neuen Trainer und den Klassenerhalt Von Thomas Hoyer Oststeinbek Die großen Höhepunkte blieben in der abgelaufenen Saison aus, doch unter dem Strich fällt die Bilanz der Volleyball-Abteilung im Oststeinbeker SV positiv aus. Die am höchsten spielende 1. Herren („Ostbek Pirates“) schloss die Saison in der 3. Liga Nord als Achter ab. Das Team um den ehemaligen Erstliga-Spieler Björn...

1 Bild

ADFC fordert Tempo 30

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 02.05.2017

Fahrradclub will für mehr Verkehrssicherheit und eine bessere Luft in ganz Hamburg die Höchstgeschwindigkeit senken Hamburg Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat anlässlich der aktuellen Tagung der Verkehrsministerkonferenz in Hamburg gefordert, flächendeckend 30 km/h Höchstgeschwindigkeit in Hamburg einzuführen und damit für bessere Luft und mehr Verkehrssicherheit zu sorgen. Eine Große Anfrage der Fraktion der...

1 Bild

Wer liest mit Kindern in Hamburg-Horn?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 02.05.2017

Hamburg: Speckenreye 11 | BürgerStiftung Hamburg sucht Lesepaten für Grundschüler in der Speckenreye Billstedt/Horn In 35 Kindertagesstätten, Spielhäusern und Schulen wird seit 2005 vorgelesen. Einmal wöchentlich ziehen rund 140 Ehrenamtliche mit einer Bücherkiste im Gepäck los und lesen Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren vor. Es wird aber auch viel gespielt, gemalt, erzählt und gelacht – zur Freude aller Beteiligten. Nun sucht die...

2 Bilder

Frühlingsfest im Hamburger Tierheim

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 02.05.2017

Hamburg: Süderstraße 399 | Am 7. Mai lädt der Tierschutzverein in die Süderstraße ein Hamburg Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 (HTV) lädt zum Frühlingsfest ins Tierheim Süderstraße ein. Besucher bekommen bei Führungen einen Einblick in die vielfältige Arbeit im Tierheim mit seinen zurzeit mehr als 1.000 Schützlingen. Vereine und Organisationen informieren über verschiedene Tierschutzthemen. In Sonderführungen kann der neue Exotenraum des...