offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.304 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 12
2 Bilder

Hamburgs längster Park kommt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Die Top fünf für den Grünzug Horner Geest stehen fest. Noch in diesem Jahr soll es losgehen Von Karen Grell Hamm/Horn In Hamburg entsteht mit der Horner Geest der längste Grünzug quer durch die Stadt, der vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer Park verlaufen wird. Zusammen mit den Bürgern aus den Stadtteilen wurden in den vergangenen Monaten Projekte entwickelt, von denen die 25 interessantesten in die engere Auswahl kamen–...

1 Bild

Verlosung: Elphi in Öl gewinnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Künstlerin Susann Behnken hat Hamburgs neues Wahrzeichen auf 70 mal 70 Zentimeter festgehalten Hamburg Zehnmal so teuer wie ursprünglich geplant ist Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, in ihrer zehnjährigen Bauzeit letztlich geworden. Wer weiß, vielleicht ist das Bild der Elphi, welches das Hamburger Wochenblatt gemeinsam mit dem Niendorfer Wochenblatt verlost, in zehn Jahren ebenfalls zehn mal mehr wert als...

1 Bild

Gewinnspiel: Tickets für Circus Olympia

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Hamburg: Horner Rennbahn | In Hamburg-Horn ist das kleinste Pony der Welt zu Gast. Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten Horn Vom 1. bis 12. Februar gastiert der große Traditionscircus Olympia auf der Horner Rennbahn. Das Programm ist verlockend: Luftakrobaten, anmutige Artisten in der Manege, Clowns die für Humor sorgen, tollkühne Reiter auf Pferderücken und Tierdressuren unterhalten die Besucher von klein bis groß. Orientalisch wird es mit...

1 Bild

„Herr Holm“ auf Streife in Oststeinbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 22 | Hamburger Kultfigur kommt am 17. Februar in den Bürgersaal Oststeinbek Oststeinbek Die Kultfigur „Herr Holm“ ist das Alter Ego von Dirk Bielefeldt. Der Comedian spielt den schrulligen Polizisten, der vielen Fernsehzuschauern und Comedy-Fans gut bekannt ist. Unnachahmlich ist die Mischung aus freundlichem Beamten und Bürgerschreck. Am Freitag, 17. Februar, 20 Uhr, kommt „Herr Holm“ nach Oststeinbek in den Bürgersaal. Mit...

1 Bild

Politthriller im Theater das Zimmer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Macht, Intrigen, Manipulation auf der Horner Kleinbühne: Vorhang auf für „Maria Stuart“ Horn Nach dem Einbruch im Zimmer-Theater (das Wochenblatt berichtete) geht der Vorhang am nächsten Wochenende wieder auf für die anspruchsvolle Produktion von Schillers „Maria Stuart“ – zum Teil mit geliehener Technik, doch voller Zuversicht, dass die Zuschauer dem kleinen Theater die Treue halten, gerade jetzt, wo die Unterstützung...

2 Bilder

„Ose-Palast“ war Treffpunkt für alle Kino-Fans

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Hamburg: Billstedter Hauptstraße 8 | Hamburger Geschichtswerkstatt rettete kunstvolle Fensterelemente. Teil 21 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel und Gerd Rasquin Billstedt Im Rahmen unserer Serie „Horn – damals und heute“, in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn, gehen wir in der Folge 21 ein paar Schritte über die Stadtteilgrenze hinaus in das benachbarte Billstedt und schauen zurück in Richtung Horn. Hier war und ist nicht...

1 Bild

Einbrecher klauen Tresor aus Lokal in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 31.01.2017

Hamburg: Riesserstraße 11 | Einnahmen zweier Geschäfte gestohlen. Polizei vermutet Bandenkriminalität Hamm Am Sonntag (22. Januar) war die Welt noch in Ordnung in der Schank- und Speisewirtschaft „Steininger“ an der Riesserstraße. Doch in der Nacht zum Montag hebelten Einbrecher die Tür auf, stemmten den Tresor aus der Wand und wuchteten den 80 Kilo-Schrank in ihr Auto. Doppeltes Pech: In dem Tresor waren nicht nur die Einnahmen dieses Lokals,...

5 Bilder

Aufschwung im Billstedt-Center?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Primark freut sich über regen Zuspruch – Nachbesserungen im Center notwendig Von Frank Berno Timm Billstedt Die neu eröffnete Primark-Filiale im Billstedt-Center zieht nach wie vor viele Kunden an (das Wochenblatt berichtete). Die zuständigen Manager zeigten sich, zu Gast im Regionalausschuss, äußerst zufrieden. Auch das Centermanagement reagierte positiv. „Hamburg hat alles übertroffen“, so Jürgen Klaukien,...

1 Bild

Getränkemarkt in Mümmelmannsberg überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 30.01.2017

Hamburg: Steinbeker Grenzdamm | Polizei Hamburg bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter Mümmelmannsberg Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwochabend (25. Januar) gegen 18.30 einen Getränkemarkt im Steinbeker Grenzdamm betreten. Der spätere Räuber verhielt sich zunächst wie ein normaler Kunde. Als ein Mitarbeiter sich der Kasse näherte, schubste der Täter den 25 Jahre alten Angestellten zur Seite und griff in die Kasse. Mit dem Bargeld...

3 Bilder

Hammer Backsteinquartiere erhalten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 25.01.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße | Verkehrsentlastung in bestimmten Straßen steht auf der Tagesordnung der Hamburger Politiker Hamm/Borgfelde SPD und Grüne wollen auch im Neuen Jahr etwas für Verkehrsentlastung, mehr Grün und die Sicherung Hammer Backsteinquartiere tun. Yannick Regh (SPD) sieht das Pilotprojekt Hamm-Süd für die Errichtung neuer Wohnungen am Ende der Wendenstraße (das Hamburger Wochenblatt berichtete) ganz weit oben auf der Tagesordnung....

2 Bilder

Das große Krabbeln in Mümmelmannsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 25.01.2017

Hamburg: Mümmelmannsberg 75 | „Hereinspaziert“: Kinder der Stadtteilschule öffnen Schulzoo für Besucher Von Karen Grell Mümmelmannsberg Eine Kuschelpartie mit den Meerschweinchen Blitz und Flocke oder doch lieber die Königsnatter füttern oder den Stabschrecken beim Krabbeln zusehen? Jeder der Lust auf das Zusammensein mit unterschiedlichsten Tieren hat, kann an der Stadtteilschule Mümmelmannsberg den hauseigenen Zoo besuchen. Immer in den großen...

1 Bild

Hamburger 12er Metrobus ist heiß begehrt 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.01.2017

Hamburg: U-Bahnhof Billstedt | In Spitzenzeiten wollen (zu) viele Leute in Billstedt mitfahren – wenig Alternativen Von Frank Berno Timm Billstedt Wer ihn täglich nutzt, hat es längst bemerkt: Der 12er Metrobus, durch Billstedt von Mümmelmannsberg bis zum U-Bahnhof Billstedt unterwegs, ist zu manchen Tageszeiten gnadenlos überfüllt. Alternativen gibt es kaum: Die Fahrt mit dem eigenen Auto ins Stadtteilzentrum ist wegen immer knapperen Parkraums keine...

1 Bild

Hammer Nachtflohmarkt kommt wieder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 24.01.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Gute Zeit für Schnäppchenjäger: Am 10. Februar veranstaltet die Stadtteilinitiative ab 18 Uhr wieder ihren Flohmarkt „Abendgarderobe“ Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, Flohmärkte sind nicht nur ein schöner Zeitvertreib, sondern eine tolle Möglichkeit, Schnäppchen zu ergattern. Hierzu haben Sie im Kulturladen Hamm in der Carl-Petersen-Straße 76 zwei tolle Gelegenheiten. Hamms Nachtflohmarkt...

3 Bilder

Hilfe für Hamburgs Nachwuchs-Kicker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.01.2017

U10-Team des FTSV Lorbeer Rothenburgsort will zum Aalborg City Cup nach Dänemark. Es fehlen noch 1.080 Euro Von Thomas Oldach Rothenburgsort Die Jungs des U10-Teams vom FTSV Lorbeer Rothenburgsort sind Feuer und Flamme. Sie wollen sich mit ihrem Fußball-Team beweisen beim Aalborg City Cup, der vom 24. bis 28. Mai in Dänemark steigt. Doch Trip und Aufenthalt kosten Geld. Geld, das gerade in Rothenburgsort bei den Familien...

3 Bilder

Nach Einbruch: Theater erlebt große Unterstützung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.01.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Macher der Horner Kleinbühne „Theater das Zimmer“ geben sich kämpferisch „Jetzt spielen wir erst recht“ Von Marco Dittmer Horn Das neue Jahr beginnt für die Theatercrew der Horner Kleinbühne „Theater das Zimmer“ turbulent. Nur wenige Tage nach der Premiere der bisher aufwendigsten und herausfordernsten Produktion, „Maria Stuart“, der Schock: Einbrecher haben teure technische Geräte gestohlen und sogar Kostüme und Perücken...