Ehrung für Gaby Kypke vom OSV

Anzeige
Die Ehrenamtlerin des Monats März, Gaby Kypke, mit Volker Okun, dem Landesehrenamtsbeauftragten beim Hamburger Fußball-Verband Foto: HFV

Fußball-Verband Hamburg zeichnet Betreuerin aus Oststeinbek aus

Oststeinbek Große Freude bei Gaby Kypke vom Oststeinbeker SV: Der Hamburger Fußball-Verband zeichnete sie als „Ehrenamtlerin des Monats März“ aus. Der Landesehrenamtsbeauftragte des HFV, Volker Okun, überreichte ihr die Urkunde.
Gaby Kypke ist seit fast zehn Jahren für den OSV als engagierte Betreuerin im Einsatz. Damals begann ihr Sohn bei den G-Junioren dem runden Leder nachzujagen. Die sportliche und persönliche Entwicklung ihrer Schützlinge, die mittlerweile als C-Junioren antreten, liegt der 47-Jährigen sehr am Herzen.
Sie ist nicht nur bei den Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspielen dabei, sondern steht zwei Mal wöchentlich mit dem Trainer auf dem Fußballplatz, kümmert sich darüber hinaus auch immer um das leibliche und medizinische Wohl des Teams.
2015 war die ganze Mannschaft gemeinsam auf Ferienfreizeit an der Ostsee. Die Organisation war Gaby Kypke zu verdanken und die Betreuung reichte vom Fahrservice und Weckdienst über gemeinsame Aktivitäten wie Schwimmen in der Ostsee und dem Besuch eines Freizeitbades bis hin zur Kranken-und Verletztenversorgung. Und weil sie nicht genug vom Fußball und der Organisation im Verein bekommen kann, hat sie vor einem Jahr auch noch das Amt der Jugendleiterin übernommen, um für alle zwölf Teams des OSV da zu sein. Für die ist sie auch noch rund um die Uhr ansprechbar. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige