Zu Gold getanzt

Anzeige
Desislava Nikolova und Norman Ritter vom TSV Glinde holten zwei Hamburger Meisterschaften in neuem Outfit Foto: TSV Glinde

Nikolova/Ritter: Aufstieg in Sonderklasse

Glinde. Gleich zwei Hamburger Meister-Titel sowie der Aufstieg in die höchste Leistungsklasse – kein geringer Grund zur Freude für Desislava Nikolova und Norman Ritter vom TSV Glinde.
In Bestform präsentierten sie sich bei den Gemeinsamen Landesmeisterschaften der fünf norddeutschen Landesverbände in den lateinamerikanischen Tänzen.
Im Turnier der A-Klasse verfehlte das Paar nur knapp den 2. Platz, wurden aber mit Platz Drei in der Gesamtwertung souverän Hamburger Meister und erreichten damit den Aufstieg in die Sonderklasse.
Auch hier überzeugte das Meisterpaar die Punktrichter und belegten einen sicheren 4. Platz vor dem zweiten für Hamburg aufgestellten Paar. Nach dem Reglement sind Nikolova und Ritter als bestplatziertes für Hamburg gestartetes Tanzpaar damit auch Hamburger Meister.
„Vermutlich trug Nikolovas farbenprächtiges Latein-Outfit auch dazu bei, dass sie und Norman sich in ausgezeichneter Form und bester Tanz-Laune präsentieren konnten“, freut sich Walter Otto, Leiter der Tanzsportabteilung des TSV Glinde. Ganz sicher haben das intensive Training vor dem Wettkampf sowie die vorzügliche Betreuung durch den neuen Trainer David Jühlke entscheidend zum guten Abschneiden beigetragen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige