3000 Momente eines Tages in Hamburg

Wann? 03.09.2017 bis 04.09.2017

Wo? Kreuzbrook 10-12, Kreuzbrook 10, 20537 Hamburg DE
Anzeige
Die Bilder des 6. Hamburger Fotomarathons werden am 2. und 3. September in der Fabrik der Künste gezeigt Foto: wb
Hamburg: Kreuzbrook 10-12 |

Ausstellung der besten Bilder des Fotomarathons in der Fabrik der Künste

Hamm Im Juli wurde zum sechsten Mal der 6. Hamburger Fotomarathon ausgetragen. Die Ergebnisse der 160 Hobby- und Profifotografen werden jetzt an zwei Tagen öffentlich präsentiert und zehn von einer unabhängigen Fachjury ausgewählte Siegerserien prämiert. 2017 mussten die Hamburger Teilnehmer das Rahmenthema „Spruchreif“ kreativ in 24 Einzelthemen wie „Einmal ist keinmal“ oder „Einfach mal die Klappe halten“ umsetzen. Die Einzelthemen bekamen sie in drei Etappen und sollten nach zwölf Stunden je ein Foto pro Einzelthema abgeben. Der Hamburger Fotomarathon ist der einzige mit diesen verschärften Wettkampfregeln. Reaktionen lauteten am Ende demnach auch „herausfordernd“, „bereichernd“, „interessant“, „anstrengend, aber schön“, doch besonders oft „es hat Spaß gemacht“. Insgesamt sind über 3.000 fotografische Momentaufnahmen aus Hamburg zu sehen, aufgenommen am 15. Juli. Zusätzlich werden am Sonnabend ab 18 Uhr die von einer unabhängigen Fachjury ausgewählten Siegerserien prämiert.

Ausstellungsprogramm

Samstag, 2. September, 13 bis 21 Uhr
Sonntag, 3. September, 11 bis 17 Uhr
Siegerehrung: Samstag, 2. September, ab 18 Uhr
Führungen: Samstag, 2. September, 15 und 16.30 Uhr
Sonntag, 3. September, 13 und 15 Uhr
Eintritt: 3 Euro für Gäste, Fabrik der Künste, Kreuzbrook 10-12. Weiter Infos: Fabrik der Künste
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige