Finissage der Bruno-Bruni-Retrospektive

Anzeige
Das TeatroLibero wird am 25. November um 12, 14 und 16 Uhr Auszüge aus seinem aktuellen Stück „Mare Nostrum?“ vorstellen. Foto: hfr/Fabrik der Künste
Hamburg: Fabrik der Künste |

Ausstellung in der Fabrik der Künste noch bis 25. November

Hamm. Im Rahmen der Finissage der Bruno Bruni Retrospektive in der Fabrik der Künste wird das TeatroLibero am Sonntag, 25. November, um 12, 14 und 16 Uhr Auszüge aus seinem aktuellen Stück „Mare Nostrum?“ vorstellen. Unter diesem Titel gibt das TeatroLibero-Ensemble eine Tanztheater-Performance.
In der Fabrik der Künste gibt es dienstags bis sonntags Zeichnungen, Gemälde, Graphiken und Skulpturen die umfassende Retrospektive des italienischen Künstlers Bruno Bruni zu sehen. Die Ausstellung im Kreuzbrook 10/12 in Hamm gibt einen Einblick in das Gesamtwerk von Bruno Bruni und präsentiert neben berühmten Arbeiten auch selten gezeigte frühe Zeichnungen, sowie jüngst entstandene Werke und zahlreiche Skulpturen zeigen.
Neben seiner Malerei hat sich der Künstler auch als Lithograph und Bildhauer international einen Namen gemacht. Er wurde mehrfach mit namhaften Preisen, wie dem internationalen Senefelder-Preis oder dem Lichtwark-Preis, ausgezeichnet. Seit 1960 lebt und arbeitet der Künstler in Hamburg. Viele seiner Werke spiegeln seine ausgeprägte politische Einstellung wieder, wie etwa die Portraits von Rosa Luxemburg, Che Guevara oder die Bilderserie über die italienische Mafia. Geprägt durch den Zweiten Weltkrieg verfolgte der Künstler zeitlebens eine antifaschistische Position und stand der in seinem Heimatland Italien herrschenden Politik stets offenkundig kritisch gegenüber. (mr)

Fabrik der Künste, Kreubrook 10/12, 20537 Hamburg-Hamm. Tel.: 040 / 86 68 57 17. Fabrikderkuenste. Dienstag – Sonnabend 14 - 19 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr, Erwachsene 5, ermäßigt 3 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige