Kerim Pamuk erklärt den Islam

Wann? 09.06.2017

Wo? Carl-Petersen-Straße 76, Carl-Petersen-Straße 76, 20535 Hamburg DE
Anzeige
Kerim Pamuk Foto: wb
Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 |

Kabarettist und Buchautor stellt in Hamm sein neues Buch „Der Islam, das Islam, was Islam“ – ein Lexikon für Durchblicker vor

Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, am Freitag, 9. Juni, um 20 Uhr ist Kerim Pamuk, der bekannte Kabarettist und Buchautor um 20 Uhr zu Gast im Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, Hofzugang. Er liest aus seinem neuen Buch „Der Islam, das Islam, was Islam“ – ein Lexikon für Durchblicker, garantiert unverschleiert. Wollten Sie schon immer wissen, warum Männer schwul werden, wenn Frauen Auto fahren? Warum der Moslem im Fastenmonat Ramadan 5 bis 10 Kilo zunimmt? Warten auf den Märtyrer im Paradies wirklich 72 Jungfrauen oder nur eine 72-jährige Jungfrau? Hat Muhammad, der Prophet, wirklich all das gesagt und getan, was ihm sämtliche Mullahs von Grönland bis Australien in den Mund legen? Ist Dschihad die islamische Form der Butterfahrt und sind Schiiten Globuli? Wieso darf der Moslem im Ausnahmezustand ein Schweineschnitzel verdrücken, ohne vom Blitz getroffen zu werden? Kerim Pamuk führt auf bisher nicht gekannte Weise ein in die Welt des Islam: mit scharfem Witz und hintergründigem Humor. Von A wie Allah bis Z wie Zahnschmerz erklärt er das Leben und Denken der Muslime. Ein Buch, so ernsthaft, dass kein Auge trocken bleibt, und am Ende erkennt man verblüfft: Der Islam ist bunter und witziger als gedacht. Der Eintritt kostet 6 Euro (Vorverkauf) und 8 Euro (Abendkasse). Vorbestellungen unter kulturladen@hh-hamm.de oder
Telefon 040/18 15 14 92. Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm

Weitere Infos: Stadtteilinitiative Hamm
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige