„ZAPP!“ oder die Kunst, eine Entscheidung zu treffen

Wann? 24.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Hamburger Sprechwerk, Klaus-Groth-Straße 23, Borgfelde, 20535 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Eine Tanzperformance des My Way Ensembles – Tanzkompanie von 16 Tänzer_innen im Alter zwischen 65 bis 87 Jahren

Hamburg, April 2016 – die im Februar 2015 uraufgeführte Produktion im „ZAPP!“ des My-Way-Ensembles feierte einen stürmischen Erfolg: Restlos ausverkauftes Haus bei allen Aufführungen, begeisterten Applaus. Und seitdem die wiederkehrende Frage, wann wird das Stück erneut gezeigt. Im April ist es so weit. Die Truppe wird wieder zu sehen sein.

Wer sich von den großartigen Möglichkeiten im Alter inspirieren lassen will, bekommt bei der Premiere von 22. bis 24. April 2016 die Gelegenheit, sich vom hohen künstlerischen Niveau der Performance zu überzeugen.

Das My-Way-Ensemble ist ganz eine besondere Truppe, bei der 16 engagierte Männer und Frauen zwischen 65 und 87 Jahren mittlerweile auf neun Jahre intensives Tanztraining unter der Leitung der Choreografin Gabriele Gierz zurückblicken. „ZAPP!“ ist nach den Erfolgen von „My Way“, „Company“ und „Ahnen...“ die vierte abendfüllende Produktion der Tanzkompanie.

Diese Produktion zeigt die Auseinandersetzung der Tänzer_innen mit dem Thema Zappen, einem Phänomen unserer medialen Welt und gleichsam eine Antwort auf die Flut von Bildern und Informationen.

Künstlerischer Tanz wird von den meisten Menschen mit jugendlichen, durchtrainierten Körpern assoziiert, mit Hochglanzakrobatik und einer fast übermenschlichen Präzision. Die Körper in diesem Ensemble sind nicht jung, sie verweigern sich der Uniformität und sind geprägt von den Geschichten, die sie erzählen – mit berührender Ehrlichkeit, unprätentiös und echt. Man staunt, wie leicht und geschmeidig sie sich bewegen. Wer sich manchmal um das eigene Altern Sorgen macht, kann hier aufatmen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige