FDP-Landesvorsitzende auf dem Hammer Wochenmarkt

Anzeige
Einen Blumenstrauß gab es zur Begrüßung für die Landesvorsitzende Canel
Hamburg: Wochenmarkt Hamm | Die Landesvorsitzende der Liberalen in Hamburg Sylvia Canel besuchte am letzten Freitag den Hammer Wochenmarkt. Begrüßt wurde sie vom FDP-Kreisvorsitzenden Hans Otto Patzer und dem Kandidaten für die Bezirksversammlung Arnold Onken-Lüdicke.
DerHammer Wochenmarkt leidet seit Jahren unter ständig sinkenden Besucherzahlen, dadurch bleiben auch immer mehr Marktbeschicker dem Wochenmarkt fern oder kommen nur noch an einem der beiden Markttage (Dienstag und Freitag), um die Bürger mit frischen Produkten zu versorgen.
Die hohen behördlichen Auflagen, mangelnde Parkmöglichkeiten und immer weniger Angebote aus der Region tun ein Übriges um die Attraktivität des Wochenmarktes zu schmälern. Hier muss etwas geschehen.
Hamburger Wochenmärkte sind ein Stück Stadtteilkultur und verdienen mehr
Aufmerksamkeit seitens der Politik.
Die FDP wird sich in der nächsten Bezirksversammlung in Hamburg-Mitte dieses Themas noch mehr annehmen und Vorschläge unterbreiten, damit der Hammer Wochenmarkt wieder ein Anziehungspunkt für die Bürger wird.
Den Gedanken auch im aufstrebenden Osterbrookviertel einen Wochenmarkt zu installieren, begrüßte Canel. Der Platz vor dem Elbschloss an der Bille böte sich geradezu an.
Zum Abschluss des etwa zweistündigen Besuches gab es noch einen Blumenstrauß von den Parteifreunden und Sonnenblumensamen von den Grünen, die am Nachbarstand von dem Bürgerschaftsabgeordneten Farid Müller unterstützt wurden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige