Hamm wird zum Briefmarken-"Mekka"

Wann? 02.06.2012

Wo? Gemeindezentrum Wichernkirche, Wichernsweg 16, Hamm-Mitte, 20537 Hamburg DE
Anzeige
"Schätze" aus dem Wühlberg holen macht Kindern und Erwachsenen Spaß
Hamburg: Gemeindezentrum Wichernkirche | Am Sa. 02. Juni veranstalten die Jungen Briefmarkenfreunde Simeon-Hamm von 9-15 Uhr im Gemeindezentrum der ev.-luth. Wichernkirche, Wichernsweg 16, ihren 99. Großtauschtag mit Briefmarkenschau. Für die zahlreich erwarteten Philatelisten aus ganz Norddeutschland wird neben dem Tausch ein tolles Angebot bereitgehalten. So lädt ein Schatzberg mit 1 Million Briefmarken zum wühlen und stöbern ein; eine Briefmarkenschau zeigt Jugendgruppenexponate zu den Themen "Segelboote", "Zirkustiere" und "Motorfrachtschiffe"; mehr als 250 Alben mit Marken zu 5 Cent pro Stück liegen bereit; die neueste Ausgabe Nr. 93 der Vereinszeitung "STAMPY" gibt es gratis, günstiges gebrauchtes Zubehör wie Alben, Kataloge und Prüfgeräte werden zu Gunsten der Jugendgruppenkasse angeboten. Das erfahrene Team um Jugendgruppenleiter Burkhard Binder berät nicht nur Anfänger und Profis in Sachen Briefmarken, sondern gibt Kindern, Jugendlichen und deren Eltern auch alle Informationen zur erfolgreichen Jugendgruppenarbeit. Für das leibliche Wohl ist mit selbstgemachten Salaten und Kuchen zu Selbstkostenpreisen gut gesorgt.
Als besonderer Service für die Gäste ist außerdem die bekannte "Bücherstube" der Wichernkirche geöffnet.
Die Jungen Briefmarkenfreunde Simeon-Hamm treffen sich freitags von 15.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Wichernkirche, Wichernsweg 16. Weitere Informationen gibt es beim 1. Jugendgruppenleiter Burkhard Binder (Tel.: 657 16 50) und unter www.jbsh.de.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige