Woher kommt der Hass von Rechts?

Wann? 16.05.2017

Wo? Carl-Petersen-Straße 76, Carl-Petersen-Straße 76, 20535 Hamburg DE
Anzeige
Bettina Gaus, politische Korrespondentin der taz Foto: privat
Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 |

Podiumsdiskussion mit Bettina Gaus und Ingar Solty im Kulturladen Hamm

Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, die Briten steigen aus der EU aus, Donald Trump wird US-Präsident und die rechtspopulistische Front National verzeichnet vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich einen ordentlichen Zulauf. Kaum einer hätte wohl vor gut zwei Jahren das Erstarken populistischer Kräfte in diesem Maße für möglich gehalten. Die Bürgerinitiative „Hamm´se Zivilcourage“ und der Kulturladen Hamm laden daher zu einer Podiumsdiskussion ein. Bettina Gaus, politische Korrespondentin der taz und Ingar Solty, Referent für Sicherheits- und Friedenspolitik der Rosa-Luxemburg-Stiftung suchen nach Ursachen und Lösungen: Woher kommt der Hass von Rechts? Wie Rechtspopulisten Zulauf gewinnen und was wir dagegen tun können. Welche Argumente gibt es gegen die rechtspopulistischen Parteien und ihre Anhänger? Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 16. Mai, um 19 Uhr im Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, Hofzugang. Der Einlass ist kostenlos, über eine Spende für zukünftige Veranstaltungen von Hamm´se Zivilcourage sind wir Ihnen aber sehr dankbar. Anmeldung und weitere Infos unter projekte@hh-hamm.de oder Telefon 040/ 18 15 14 92. Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm

Weitere Infos: Kulturladen Hamm
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige