Noch freie Restplätze für Ferienreisen gefördert durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.

Anzeige
die Deutsche Hilfsgemeinschaft e.V. ist eine Einrichtung der Freien Wohlfahrtspflege, als gemeinnütziger Verein anerkannt und Träger der freien Jugendhilfe. Wir organisieren im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Reisen für Hamburger Kinder und Jugendliche aus finanziell benachteiligten Familien.


Da wir noch offene Restplätze haben und es schade wäre wenn diese Verfallen würdem.

Vielleicht betrifft dies Kinder aus Ihrem Umfeld oder Sie kennen Familien deren Kinder gerne Verreisen wollen.

„Ferien ohne Eltern“

Großer Spaß zu kleinen Preisen für Groß und Klein

Ferienreisen für Hamburger Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 in den Hamburger Sommerferien.

Surfen und Segeln an der Ostsee

Erlebnis Meer in St. Peter Ording, Büsum und auf Sylt

Erlebnisferien im Harz

Reit- und Badespaß in Polen

Für die 14 tägigen Freizeiten
im Sommer beträgt der
Reisepreis 45,50- €,

sofern bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden, z.B. Geringverdiener, ALG II Empfänger, Wohngeldempfänger, Kitagutscheininhaber und Pflegekinder.

Informationen im Internet unter www.deutsche-hilfsgemeinschaft.de

oder Telefon 040 / 250 66 20

Anschrift : Deutsche Hilfsgemeinschaft; 20535 Hamburg; Bürgerweide 38
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige