Verkehrsunfall in Hammerbrook

Anzeige
Hamburg-Hammerbrook: Lkw-Fahrer verliert Kontrolle über seinen Transporter und wird schwer verletzt Symbolfoto: mdt
Hamburg: Anckelmannplatz |

Fahrer verliert Kontrolle über seinen Lkw

Hammerbrook Am Dienstagabend (25. Juli) war ein 43 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem VW T5 auf dem Anckelmannplatz in Richtung Eiffestraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Transporter verlor. Dabei fuhr der Mann mit seinem Lkw gegen zwei Fahrzeuge, die am rechten Fahrbahnrand parkten. Trotz des Zusammenpralls kam der Laster nicht zum Stehen, sondern fuhr nach links über die Mittelinsel, wo er einen Strommasten beschädigte und im Gegenverkehr mit zwei Fahrzeugen kollidierte. Einer der anderen Pkw-Fahrer erlitt bei dem Aufprall einen Schock und kam in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer kam mit schweren Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige