offline

Cecilia Amado

Cecilia Amado
35
Heimatort ist: Borgfelde
35 Punkte | registriert seit 03.04.2016
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

JAHRESBALL DER KATHOLISCHEN GYMNASIEN IM GRAND ELYSÉE HOTEL

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Rotherbaum | am 18.01.2017

Hamburg: Hotel Grand Elysée | Großes Jubiläum: 50. Schulball am 11. Februar 2017 Bald ist es wieder soweit: Im Februar kann jeder, der mag, auf einer der größten Tanzveranstaltungen in Hamburg, das Tanzbein schwingen. Eröffnet wird der traditionsreiche Ball von den Debütanten der drei katholischen Gymnasien, anschließend spielen Live-Bands und die Tanzfläche ist für alle Gäste eröffnet. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Tombola, Showeinlage...

1 Bild

BANSHEE RAGOUT *ein TOTEN/TANZ/STÜCK* - von Irina Demina

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 18.01.2017

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Hamburg, Januar 2017 – Das mittelalterliche Motiv des Totentanzes stellt ein Paradox dar. Sind es nicht eigentlich nur die Lebenden, die tanzen können? Und ist der Tanz nicht eine Tätigkeit, die in besonderem Maße Leben und Lebendigkeit symbolisiert? Was haben also Tod und Tanz miteinander zu tun? Mit diesem Paradox setzen wir uns auseinander und versuchen, es zu verkörpern und den Tod tatsächlich ‘zum Tanzen’ zu bringen....

1 Bild

INTO GENTLE YELLOW - Rituelle Tanzinstallation am Kleinen Michel im Rahmen des Festivals DANSE IN RESPONSE

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 01.11.2016

Hamburg: St. Ansgar (Kleiner Michel) | Gemeinsam mit dem Publikum begeben sich die fünf Performerinnen und ein Musiker Into Gentle Yellow: Ein zeitloser Raum zwischen Stille und Ektase, der den Anwesenden verschiedene Dimensionen der Wahrnehmung eröffnet. Ob es eine lange Clubnacht ist, die hingebungsvolle Ausführung eines Rituals, ein Lachflash mit Bauchkrämpfen oder ein stilles Gebet: außergewöhnliche Zustände des Körpers, der Emotionen und des Bewusstseins...

3 Bilder

DANSE IN RESPONSE - NEUES HAMBURGER TANZFESTIVAL GEHT IN DIE ZWEITE RUNDE

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 01.11.2016

Hamburg: St. Ansgar (Kleiner Michel) | Letztes Jahr als Try-Out unter dem Namen „Dance and Responsibility“, schafft das Festival in seiner zweiten Ausgabe ein ganz besonderes Format, bei dem Kunst, Kontemplation und Reflexion mitten in der eindrucksvollen Architektur des Kleinen Michels aufeinandertreffen. Dieses Jahr kommen neun deutsche und internationale Künstler_innen bzw. Kollektive zusammen und zeigen ihre Arbeiten zum Thema A BODY IN RESONANCE. Eine...

1 Bild

DANCEKIOSK-HAMBURG 2016 – 48 STUNDEN NOMADEN

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Altstadt | am 10.06.2016

Hamburg: Deichtorhallen | Hamburg Juni 2016 - DanceKiosk-Hamburg wird Nomade. Vom 8. bis 10 Juli 2016 wird das Festival auf dem Deichtorhallen-Platz einen temporären Wohn- und Arbeitsraum aufbauen, in dem Künstler_innen aus Hamburg mit internationalen Gästen zusammenkommen, sich austauschen und ihre künstlerischen Arbeiten präsentieren können. Dafür werden Wohnwagen, Zelte und eine Bühne unter freiem Himmel auf dem Festivalgelände zur Verfügung...

1 Bild

„ZAPP!“ oder die Kunst, eine Entscheidung zu treffen

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 03.04.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Eine Tanzperformance des My Way Ensembles – Tanzkompanie von 16 Tänzer_innen im Alter zwischen 65 bis 87 Jahren Hamburg, April 2016 – die im Februar 2015 uraufgeführte Produktion im „ZAPP!“ des My-Way-Ensembles feierte einen stürmischen Erfolg: Restlos ausverkauftes Haus bei allen Aufführungen, begeisterten Applaus. Und seitdem die wiederkehrende Frage, wann wird das Stück erneut gezeigt. Im April ist es so weit. Die...