Die Egozentriker spielen die Komödie "Trotz aller Therapie" von C.Durang

Wann? 14.11.2015

Wo? Studiobühne Gymnasium Grootmoor, Am Damm 47, 22175 Hamburg DE
Anzeige
Telefonsprechstunde mit Dr. Framingham (S.Plambeck)
Hamburg: Studiobühne Gymnasium Grootmoor |

Die Egozentriker, Bramfelds ältestes Amateurtheater, spielt „Trotz aller Therapie“ von Christopher Durang!

In dieser durchaus frivolen Komödie nimmt Durang den typischen Amerikaner (und vielleicht auch uns?) auf´s Korn, mit der sich immer mehr verbreitenden Unfähigkeit, Beziehungen einzugehen und diese dann mit seinem Analytiker zu besprechen. Aufgrund einer Kontaktanzeige treffen sich Bruce und Prudence. Sie lebt mit Ihren Katzen, er mit seinem Liebhaber Bob und beide auf der Suche nach einer Beziehung mit Substanz. Beide werden „gecoacht“ von Ihren Analytikern Stuart und Charlotte, wobei er selbst massive Probleme mit Frauen in jeder Hinsicht hat und sie unter Wortfindungsstörungen und Gedächtnisschwund leidet.
Im Prinzip ein Stück zum Durchlachen, wenn es nicht manchmal so traurig wäre.

Termine 06./07./08./12./13./14.November 2015. Beginn 19.30 Uhr (sonntags um 18 Uhr!) in der Studiobühne Gymnasium Grootmoor, Am Damm 47, HH-Bramfeld. Karten 6 €, ermäßigt 4 € unter 040-645 54 726 oder E-Mail DieEgozentriker@t-online.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige