Naturfotografie für Einsteiger

Wann? 19.05.2013

Wo? Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60, 22175 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Gut Karlshöhe |

Sie sind von der Natur begeistert und wollen diese in mit der Kamera eindrucksvoll dokumentieren – dann sind Sie hier genau richtig.


Frei nach dem Motto „man muss nicht um die halbe Welt reisen, um tolle Bilder zu machen“ werden Sie die Möglichkeit haben, spannende Motive zu entdecken und unter fachkundiger Anleitung zu fotografieren. Von der grundlegenden Bedienung einer Kamera bis hin zu den kleinen „Tricks“ können Sie die Welt der Pflanzen und Blüten neu entdecken und bezaubernde Bilder gestalten.
Neben einer allgemeinen Einführung zur effektiven Kameranutzung, werden Themen wie Bildausschnitt, Lichtführung, Tiefenschärfe und die Benutzung unterschiedlicher Brennweiten im Mittelpunkt des Workshops stehen.
Am Ende eines jeden Tages werden die von Ihnen gemachten Bilder gesichtet und gemeinsam besprochen.

Hinweis: Bitte bringen Sie, wenn möglich, Folgendes mit: digitale Spiegelreflexkamera, Stativ, Makroobjektiv, Falt-Reflektor, ggf. Objektive mit langen Brennweiten, Laptop.

Kosten: 150€ p.P.
Termin: 18.-19. Mai 2013, je 09.00-18.00 Uhr
Anmeldung bis 11. Mai 2013 unter http://www.gut-karlshoehe.de/de/programm/terminkal...

Kontakt: Gut Karlshöhe
Telefon: 040 / 637 02 49 0
E-Mail: info@gut-karlshoehe.de
Internet: http://www.gut-karlshoehe.de

Der Referent des Workshops, Uwe Hasubek, ist auch ein erfolgreicher Wettbewerbsfotograf. 2012 gewann er beim Europäischen Naturfotografen Wettbewerb der GDT (Gesellschaft Deutscher Natur- und Tierfotografen) den Titel „Europäischer Naturfotograf des Jahres“ in der Kategorie „Andere Tiere“.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige