QiGong und Malen

Wann? 15.11.2014 10:00 Uhr bis 16.11.2014 16:00 Uhr

Wo? Brakula, Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Brakula | Der Herbst bietet sich an, um dem Fluss des Lebens auf die Spur zu kommen. In dieser Jahreszeit beobachten wir, dass der Lebensfluss der Natur inne hält und sich nach innen kehrt. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie zum Stillstand kommt, vielmehr sammelt sie Kräfte, um sich nach einer Zeit der Ruhe und Stille mit neuer Energie nach außen zu richten. So wie die Natur pulsiert, so möchten wir mit diesem Seminar dem eigenen Pulsieren nachgehen und wollen die Aufmerksamkeit auf unseren eigenen Lebensfluss richten. Der Workshop besteht aus QiGong Einheiten, die durch kreative Kunsteinheiten ergänzt werden. QiGong ermöglicht uns unser Bewusstsein auf die eigene (innere) Haltung zu lenken und damit die Quelle unserer Kraft zu spüren. Durch neue kleinen Bewegungsimpulse können Veränderungen ausprobiertwerden, die die Haltung positiv beeinflussen. Das gestalterische Erleben im künstlerischen Ausdruck trägt dazu bei, das Erlebte nach außen sichtbar zu machen und verspricht dadurch Nachhaltigkeit. Benötigt wird: gemütliche lockere Kleidung, dickere Socken und bei Bedarf eine Decke. Vorkenntnisse sowohl im QiGong als auch beim Malen sind nicht erforderlich.
Kursleitung: Anette Kaiser-Tiede und. Thorsten Dargen
Samstag/Sonntag,
15./16. 11. 10:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 2 Tages-Workshop (Sonntag 10 -16 Uhr) 150 €
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige