Sportwetten Anbieter - Welcher ist der beste, wo bekomme ich die höchste Quote?

Anzeige

Bei Sportwetten, Tippspielen oder Lotterien macht die Teilnahme Spaß, das aber auch nur dann, wenn regelmäßig etwas gewonnen wird wobei die Gewinne die Teilnahmekosten wenigstens zum Großteil wieder gut machen sollten. Oddset ist ein sehr beliebter Anbieter für Fußballwetten, der die Tippscheine über zentrale Annahmestellen vertreibt.

Die Ausschüttungen liegen jedoch bei nur rund 60% von den Einsätzen. Würden alle Fans zusammen für eine Million Euro tippen, würden weniger als 600.000 Euro Gewinne ausgeschüttet werden. Sportwetten Anbieter im Internet erreichen häufig Ausschüttungsquoten von bis zu 95% und würden in dem gleichen Fallbeispiel rund 950.000 Euro ausschütten. So sind die Quoten aufgrund höherer Ausschüttungen erheblich besser, einen Quotenvergleich gibt es auf www.bestersportwettenanbieter.de/wettquoten-vergleich.html.

Die Bereitstellung von Onlinewettdiensten ist sogar so günstig in den laufenden Kosten, dass die Kunden häufig Bonusse auf die erste Einzahlung erhalten und manchmal auch laufende Aktionen geboten werden. Zudem bieten viele online Wettanbieter eine breitere Auswahl an Wettmöglichkeiten und Sportarten oder in den Sportarten an Liegen. Der Sportfan muss nicht das Haus verlassen, kriegt seine Gewinne auch gut geschrieben, wenn er verhindert ist, kommt in den Genuss von Bonusaktionen und hat viel bessere Chancen, langfristig Gewinn oder wenigstens nur geringen Verlust zu machen. Außerdem sind online Livewetten bereits etabliert.


Angebote von Sportwetten Anbieter:


• Sportwetten
• Livewetten
• Poker
• Kasino


Warum bei Sportwetten das Risiko streuen?


Auch ein sicherer Tipp geht häufig nicht auf. Viele Sportfans würden emotional alles auf ihre Mannschaft setzen, selbst wenn der Tipp nicht sicher wäre. Wer jedoch viel oder sogar alles auf eine Karte setzt, der hat im ersten Moment vielleicht sogar Glück aber nach ein paar Wetttipps wird der Einsatz mit sämtlich erzielten Gewinnen verzockt sein. Deswegen macht es auch bei hohen Ausschüttungsquoten Sinn, immer nur wenig auf eine Mannschafft zu setzen und anstelle dessen mehrere Wetttipps zu streuen. Wer wirklich über 100 Tipps abgegeben hat, der sollte prozentual nicht viel verloren haben oder sollte sogar Gewinn verbuchen können. Hierbei macht es zudem einen Unterschied, ob auf sichere Spiele oder auf Risikospiele getippt wird.

Die Ausschüttungsquoten (Erklärung) sind bei beiden Taktiken im Schnitt gleich, bei sicheren Spielen wird man jedoch eine gleichmäßigere Entwicklung haben wobei Risikospiele eher längere Talfahrten mit Kurssprüngen aufweisen können. Abgesehen von Wetttechniken haben einige Sportfans bedenken, dass das Konto beim Wettanbieter nicht sicher sein könnte. Solange der Zugang nicht weiter gegeben wird, ist es jedoch sehr sicher. Auch Wettscheine könnten gestohlen werden oder verloren gehen. Somit sind Onlinewetten auf Sport nicht unsicherer, wenn man vorsichtig vorgeht.

Mehr zum Thema auf http://www.sportwettendeutschland.biz/was-muessen-sportwettenanbieter-in-deutschland-bieten.php
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige