Wochenblatt Ausgabe #28 Bramfelt/Steilshoop Seite3

Anzeige
Hegholt: 540 neue Wohnungen?

Der Eindruck wird erweckt, dass die vorgeschlagene neue Wohnhäuser hauptsächlich auf ungenützten Grünflächen entstehen sollen. Die in dem Plan eingezeichneten Flächen entlang der Haldesdorfer Straße sind aber mit einer Ausnahme Parkplätze. Obwohl die Parkplätze nicht voll ausgelastet sind, ist der Haldesdorfer Straße selber zwischen Barmwisch und Hegholt im Nordosten in der Regel Abends vollgeparkt. Nur die Wegnahme der Parkplätze ohne der Zuzug neuer Bewohner wird für die ganze Nachbarschaft zur Problem. Bei einer vergangene Nachdichtung sind bereits Garagen weggenommen um für ein Haus an der Einmündung Barmwischs Platz zu machen. Jetzt soll der dafür neu auf eine grüne Wiese eingerichtete Parkplatz wieder weichen. Weil man natürlich versteht, das eine Nachdichtung notwendig ist, um die Wohnungsnot zu lindern, muss man erkennen, dass eine Nachdichtung dieser Größenordnung mehr Probleme schaffen kann, als es löst.
MfG
Tony Oxley
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
29
Rainer Schünemann aus Marienthal | 27.08.2013 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige