Zum 3. Mal Umweltschule in Europa

Anzeige
Schon im letzten Jahr war der Tomatenmarkt der Anne-Frank-Schule ein toller Erfolg. Foto: Anne-Frank-Schule
Bramfeld. Für zwei Projekte, die die SchülerInnen im Schuljahr 2010/11 durchgeführt haben, wurde ihnen zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ in einem Festakt im Wasserwerk und im Rathaus verliehen. Das erste Projekt galt der Tomatenvielfalt mit der Aufzucht samenechter Tomatenpflanzen. Das im letzten Jahr selbst aus reifen Früchten gewonnene Saatgut – auch älterer Tomatensorten – wurde im Frühjahr in Saatkästen ausgesät. Bei dem langjährigen Kooperationspartner der Schule, der Gärtnerei Piepereit, konnte ein Großteil der Pflanzen im Anzuchtgewächshaus unter optimalen Bedingungen großgezogen werden. Schüler betreuten die Jungpflanzen: regelmäßiges Bewässern, Düngen, Ausgeizen und Umtopfen waren notwendig. Einige Wochen vor dem „Tomatenmarkt“ in der Schule, wo die Eltern, Schüler und die Nachbarschaft eingeladen waren, wurden die Tomatenpflanzen wieder in die Schule transportiert, wo sie im schuleigenen kleinen Gewächshaus weiter gepflegt wurden und auch langsam im Freien abgehärtet worden sind. Auf dem Tomatenmarkt Mitte Mai konnten gut 200 Pflanzen an die Besucher gegen eine Spende abgegeben werden. 80 Pflanzen wurden in der Gärtnerei Piepereit an einem kleinen Stand abgegeben, wo auch auf den Erhalt samenechter alter Tomatensorten hingewiesen wurde, um die Kunden für dieses Thema zu sensibilisieren. Bei einem weiteren langjährigem Kooperationspartner, der Firma Globetrotter Ausrüstung, wurden im Lager und der Verwaltung am Bargkoppelstieg an die 300 samenechte Tomatenpflanzen von den MitarbeiterInnen erworben. Übrigens: Am Mittwoch, den 16. Mai, von 12 bis 16 Uhr, können Interessierte auf dem „Tomatenmarkt 2012“ in der Anne-Frank-Schule, Hohnerkamp 58, in wieder samenechte Tomatenjungpflanzen gegen eine Spende erwerben. Um einen Überblick über die zu produzierende Menge zu erhalten, besteht die Möglichkeit unter TomatenAFS@web.de eine Vorbestellung abzugeben. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige