Spielend leicht das Leben von Irina aus Melitopol retten!

Anzeige
Irina ist 21 Jahre alt und lebt in Melitopol (Ukraine). Sie leidet an Neuromuskulärer Skoliose. Ihr Leben hängt an einem seidenen Faden.

Mit dem 1. Hamburger Benefiz SKAT Pokal am 23.11 im Business Club Hamburg.

Der Verein Hamburger mit Herz e.V. und die Stiftung Kids & Friends veranstalten am 23.11.2012 um 18.00 Uhr das 1. Hamburger Benefiz SKAT Turnier. In den Räumen des Business Club Hamburg spielen 30 Unternehmen mit bis zu 120 Spielern für das Leben eines schwerkranken Mädchens. Irina ist 21 Jahre alt und leidet seit Geburt an neuromuskulärer Skoliose. Es ist ein Wunder, dass Sie so alt geworden ist. Wenn Sie oder Ihr Unternehmen mit uns für Irina spielen möchten, dann melden Sie sich auf www.hamburgermitherz.dean oder senden eine Email an anmeldung@hamburger-mit-herz.de. Zusammen werden wir die benötigten 30.000€ aufbringen, denn der Erlös der Veranstaltung dient ausschließlich zur Deckung der Finanzierungskosten der lebensrettenden Operation. Sie spielen gegen Kay Witt, den deutschen Meister von 2010. Die ISPA World, der SKAT Weltverband leitet das Turnier. Hobbyspieler und Amateure sind ausdrücklich erwünscht. Zusammen schaffen wir dieses kleine Wunder. Helfen Sie uns, melden Sie sich an oder erzählen Sie Ihren Freunden davon.

Bereits im April 2012 retteten wir das Leben des herzkranken, äthiopischen Mädchens Tiruye Mullat. Auch dabei halfen uns Leser des Elbe-Wochenblattes. Herzlichen Dank!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige