Waldpädagogische Methoden für Kindergruppen

Wann? 05.09.2016 10:00 Uhr bis 05.09.2016 17:00 Uhr

Wo? Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60, 22175 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Gut Karlshöhe | Mit wenig viel Erleben - einfach umzusetzende waldpädagogische Methoden kennen lernen und weiter entwickeln - Inspirationen/Austausch für Waldgruppen.

Dieses Praxisseminar richtet sich an erfahrene Walderzieherinnen wie auch Neueinsteigerinnen. Sie erfahren, mit welchen Methoden und Aktionen Kinder im Alter von 3 - 12 Jahren den Wald erleben. Nach einer Bestandsaufnahme der selbst ausgeführten Methoden erarbeiten wir praxiserprobte Strukturen. Bei der direkten Umsetzung liegt der Focus - Mit Wenig viel Erleben - im Vordergrund. Anhand einer Waldgeschichte und praktischen Übungen im Freien nehmen Sie viele einfach umsetzbare Methoden für ihren Berufsalltag mit. Die Aktionstipps sind jahreszeitlich strukturiert. Ein ausgearbeitetes Handout mit Waldkita- und Waldexkursionsadressen rundet das Praxisseminar ab.

Alles auf einen Blick

Termin: Montag, 05.09.2016, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 25.08.2016
Kosten: 80 € (ermäßigt: 65 €)
Leitung: Regina Dieck

Hinweis:
65 Euro, ANU-Mitglieder, BINU-Teilnehmer und bei Buchung von 2 BINU-Seminaren.
Bitte eigene Mittagsverpflegung und Getränke mitbringen. Das Praxisseminar findet überwiegend draußen statt. Tragen Sie bitte wettergemäße Kleidung!
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Im Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung

Treffpunkt:KinderForscherWerktstatt im Stallgeäude
Partner der Veranstaltung: BINU-Bildungswerkstatt für Natur und Umwelt, naturwissen@email.de Partner-Link:www.naturseminare-hh.de

Info:Link zur Veranstaltung
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige