M12 - Der Ball fiel wieder

Anzeige

Die Jungen des Trainingskaders der ersten M12 waren am vergangenen Wochenende gleich doppelt im Einsatz. Sowohl in der M12A als auch in der Leistungsrunde ging es für die Jungs von Martin Craib um Punkte.

Am Samstag spielten die vornehmlich jüngeren und unerfahreneren Spieler der ersten M12 in der Offenen Runde A gegen das Gastgeberteam aus Nettelnburg, SVNA.Aufgrund der Absage des ETV, spielten beide Teams ein Vollspiel(4x10min).

Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, bei der sich die Bramfelder allerdings in jedem Viertel stetig ein Stück weiter absetzen konnten, sodass am Ende ein souveräner 68:41 Sieg für unser Team heraussprang. Besonderen Anteil am Sieg, hatte neben dem teilweise sehr starken Umschaltspiel, auch die Treffsicherheit von Linus, der erst seit gut zwei Monaten dabei ist. Neben Linus spielten noch: Prince, David, Gerrit, Florian, Kian und Jan

Am Sonntag spielten bis auf Florian und Gerrit, verhindert durch Fußballspiel und Krankheit, die gleichen Jungs, ergänzt durch Mattheus, Alex und Christoph in der oberen Gruppe der M12 Leistungsrunde. Hier hatten sich bisher nur die Hittfeld Sharks als zu stark erwiesen. Jedoch stieg mit dem SC RIST Wedel ein starkes Team aus der unteren Gruppe auf, gegen die man bei einem Testturnier vor gut zwei Wochen relativ deutlich verlor. Neben den Sharks und den Ristern, sollte es noch gegen die jungen Lüneburger des MTV gehen. Da einige Leistungsträger fehlten und man leider nur mit acht Spielern antreten konnte, setzten sich die Bramfelder nur das Ziel "Verbleib in der oberen Gruppe".

Dieses Ziel gelang dank eines Sieges gegen Lüneburg, bei dem sich alle Spieler in den Punktelisten wieder fanden. Die Hittfelder erwiesen sich mal wieder als noch zu stark und gegen RIST Wedel verschlief man leider den Start, lag schnell 10:0 hinten und konnte diesen Rückstand am Ende nur noch auf sechs Zähler verkürzen.

Hier die Ergebnisse:

BSV-RIST 20:26

BSV-MTVL 28:18

BSV-HAHI 27:40

Am 18.11. steht der nächste Spieltag für unsere erste M12 an. Zum vierten Mal in Folge kämpfen die Jungen Jahrgang 2001/2002 dann um Punkte in der oberen Gruppe der Leistungsrunde.


Mehr über die BSV Basketballabteilung hier
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
8
Martin Craib aus Steilshoop | 06.11.2012 | 10:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige