Vom Meister der Gitarre lernen

Wann? 22.04.2017 bis 23.04.2017

Wo? Alter Teichweg 200, Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg DE
Anzeige
Rafael Aguirre Miñarro ist ein Meister der klassischen Gitarre Foto: Hamburger Gitarrentage
Hamburg: Alter Teichweg 200 |

Rafael Aquirre Miñarro gibt Konzert im Kulturhof Dulsberg und Kursus

Dulsberg Der spanische Gitarrist Rafael Aguirre Miñarro gewann zwölf erste Preise in wichtigsten Wettbewerben auf der ganzen Welt, sein breit gefächertes Repertoire führte ihn in 28 Länder. Am Freitag, den 21. April, zeigt er sein Können auf der Bühne des Kulturhofes Dulsberg. 1984 in Malaga geboren begann Aguirre seine musikalische Ausbildung im Alter von sieben Jahren. Der Gitarrist schloss sein Studium am Konservatorium von Málaga mit höchster Auszeichnung ab. Während der Ausbildung konnte er an Meisterkursen mit namhaften Persönlichkeiten wie Joaquin Clerch, Angel Romero und Manuel Barrueco teilnehmen. Rafael Aguirre lebt in Düsseldorf und unterrichtet an der Robert Schumann Hochschule, wo er bei Joaquin Clerch studierte.


Meisterkurs am 22. April

Am Sonnabend, den 22. April, kann man Rafael Aguirre in einem Meisterkurs erleben. Dieser Kurs richtet sich an Spieler unterschiedlicher Leistungsstufen. Schüler, ambitionierte Hobbygitarristen, Studenten und Gitarrenlehrer sind gleichermaßen willkommen. Aktive Teilnehmer erhalten eine Unterrichtseinheit als Podiumsunterricht und erleben die übrigen Unterrichtseinheiten aus der Perspektive des Beobachters beziehungsweise passiven Teilnehmers. Im Unterricht wird anhand von vorbereiteten, vom Teilnehmer selbst gewählten Stücken an den unterschiedlichsten Themen wie musikalische Gestaltung, Spieltechnik und Haltung gearbeitet. Der Besuch des jeweiligen Konzertes ist im Teinahmebeitrag bereits enthalten.

Reihe mit Tradition

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können kostenlos passiv (ohne Konzertbesuch) an den Meisterkursen teilnehmen. Hierzu ist lediglich eine Registrierung auf der Website erforderlich. Die Hamburger Gitarrentage gibt es seit dem Jahr 2003. Sie bieten Konzert-, Kurs- und Workshopveranstaltungen und haben bereits zahlreiche international renommierte Künstler der unterschiedlichsten Genres in die Stadt gelockt. (kap)

Konzert: Freitag, 21. April, 20 Uhr Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 15 Euro Vorverkauf: Alle bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de

Meisterkurs: Sonnabend, 22. April, 10 Uhr, Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, Eintritt: Aktiv 68 Euro, Passiv 35 Euro, Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bei ausschließlich passiver Teilnahme, Informationen & Anmeldung: Hamburger Gitarrentage 2017 oder Telefon 538 71 66
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige