Ein Hauch von Karibik mitten in der Stadt

Anzeige
Sand und Strand, Spiel und Spaß: Im Beach Hamburg kommen Kinder auf ihre Kosten Foto: wb
Hamburg: Alter Teichweg 220 |

Geheimtipp der Woche: Beach Hamburg in Dulsberg. Teil 4 der Sommerserie 

Von Claus Hönig
Hamburg
24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr: Taxifahrerinnen und Taxifahrer sind immer und überall unterwegs. Sie kennen die Freie und Hansestadt Hamburg besser als alle anderen. Grund genug, in unserer Sommerserie (Teil 4) nachzufragen, welche Geheimtipps sie für die Leserinnen und Leser des Hamburger Wochenblattes haben.

Willkommen im Sommer

Wer in diesem Sommer in Hamburg bleibt und auf Spiel und Spaß im Sand nicht verzichten will – auch wenn es einmal regnen sollte – der findet das Passende im Beach Hamburg in Dulsberg. Dort werden beispielsweise unter Anleitung von professionellen Trainern – Outdoor und Indoor – Beachvolleyball-Kurse für verschiedene Spielniveaus angeboten.

Kindergeburtstag

Auch ein Kindergeburtstag im Sand am Strand und unter Palmen ist kein Problem. Ein erfahrener Animateur sorgt für beste Unterhaltung, das anschließende Geburtstagsbuffet mit Chicken Nuggets, Pommes und Pasta für das leibliche Wohl. Und wer bei der Schatzsuche erfolgreich ist, wird auch noch mit Eis belohnt. Natürlich können auch Erwachsene das ganze Jahr ihre eigene Party ausrichten. Hier heißt das Motto dann allerdings eher: Füße in den Sand, Cocktail in der Hand.

Family Brunch am Sonntag

Ein Strandausflug mit der ganzen Familie ist am Sonntag ein besonderes Erlebnis. Ab zehn Uhr ist der Aloha Family Brunch angerichtet. Erwachsene können stundenlang entspannen, Kinder im Sand spielen – fast wie in der Karibik ...

Weitere Infos: Beach Hamburg

Lesen Sie auch: Naherholungsgebiet in Rothenburgsort. Natur pur auf Elbinsel Kaltehofe. Teil 1 der Sommerserie

Lesen Sie auch: Einblicke in den menschlichen Körper: Das Medizinhistorische Museum im UKE. Teil 2 der Sommerserie

Lesen Sie auch: Der Duft der großen weiten Welt: Flughafen-Modellschau am Hamburg Airport. Teil 3 der Sommerserie
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige