DSC Hanseat erwartet Vorwärts/Wacker zum Kreisliga-Auftakt

Wann? 04.08.2013

Wo? Sportplatz Vogesenstrasse, Vogesenstraße, 22049 Hamburg DE
Anzeige
Freie Schussbahn auf das Vorwärts/Wacker-Tor: So will der DSC Hanseat die Punkte auf dem Dulsberg behalten (Die Aufnahme stammt aus dem Testspiel Vorwärts/Wacker II - DSC Hanseat = 3:5)
Hamburg: Sportplatz Vogesenstrasse |

Im Testspiel vor 2 Wochen gab es für den DSC Hanseat einen 5:3-Auswärtssieg gegen Vorwärts/Wacker II. Aber Vorbereitungsergebnisse sagen erfahrungsgemäss wenig über den Liga-Alltag. Zumal 3 Gegentore trotz etlicher Glanzparaden von Torhüter Cetin befürchten lassen, dass die Dulsberger ihre Abwehrschwäche aus der letzten Saison noch nicht völlig abstellen konnten.

Am Sonntag wird's ernst

Dann erwartet der DSC Hanseat auf dem Sportplatz an der Vogesenstrasse die Mannschaft von Vorwärts/Wacker II zum Kreisliga-Auftakt (Anstoss: 10:45 Uhr). Die Billstedter, Absteiger aus der Bezirksliga, leiden nicht gerade an falscher Bescheidenheit. Auf die Frage, wer für ihn in der Saison 2013/2014 in der Kreisliga 4 zu den Titel-Anwärtern zähle, nannte ihr Trainer Ayhan Türkkan, nur eine Mannschaft – nämlich seine eigene. „Es ist ganz klar unser Ziel, mit der Meisterschaft den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga zu schaffen“, so Türkkan (SportNord 30.6.2013).

Dulsberger Optimismus

Nicht nur wegen des Testspiel-Siegs zeigt sich die Mannschaft von Trainer Ghazi Mustapha von solchen Ankündigungen unbeeindruckt: 6 Siege und 2 Unentschieden in 9 Testspielen sowie der starke Auftritt im Oddset-Pokal gegen den Oberligisten B U haben für ein gehöriges Selbstvertrauen gesorgt. Nach dem 5. Platz in der letzten Saison soll es jetzt weiter nach oben gehen: Da würde ein Erfolg gegen einen selbsternannten Titel-Favoriten natürlich gut ins Bild passen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige